DIW Berlin: Thema Märkte

Thema Märkte

clear
597 Ergebnisse, ab 41
DIW Weekly Report 32 / 2019

High Risk of a Housing Bubble in Germany and Most OECD Countries

Housing prices in many countries have increased significantly over the past years, fueling a fear that speculative price bubbles will return. However, it can be difficult for policymakers to recognize when regulatory interventions in the market are .

2019| Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 32 / 2019

Das Risiko einer Immobilienpreisblase ist in Deutschland sowie in den meisten OECD-Ländern hoch

Die Preise für Immobilien sind in vielen Ländern in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen und es wächst die Sorge, dass sich erneut spekulative Preisblasen bilden. Für politische Entscheidungsträger kann es dabei schwer sein, den richtigen ...

2019| Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 32 / 2019

In den meisten OECD-Ländern sind spekulative Hauspreisblasen sehr wahrscheinlich: Interview

2019| Konstantin A. Kholodilin, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 29 / 2019

Staatlich geförderter Mietkauf kann einkommensschwachen Familien Weg in die eigenen vier Wände ebnen

Wohnraum wird in weiten Teilen Deutschlands, in erster Linie in Städten und Ballungsräumen, immer teurer. Die günstigen Zinsen lassen den Immobilienerwerb zwar auf den ersten Blick erschwinglich erscheinen. Viele Haushalte mit geringen oder mittleren

2019| Peter Gründling, Markus M. Grabka
DIW Wochenbericht 29 / 2019

Mietkauf wäre ein Baustein zur Lösung des Wohnungsmarktproblems: Interview

2019| Markus M. Grabka, Erich Wittenberg
Monographien

Die Nachfrage nach Primär- und Sekundärrohstoffen der Steine-und-Erden-Industrie bis 2035 in Deutschland

Berlin: bbs, 2019, 51 S. | Fritz Schwarzkopp, Jochen Drescher, Martin Gornig, Jürgen Blazejczak
Externe referierte Aufsätze

The Impact of Competition Policy Enforcement on the Functioning of EU Energy Markets

We investigate the impact of competition policy enforcement on the functioning of European energy markets while accounting for sectoral regulation. For this purpose, we compile a novel dataset on the European Commission's (EC) and EU member states' .

In: The Energy Journal 40 (2019), 5, S. 97-120 | Tomaso Duso, Jo Seldeslachts, Florian Szücs
Externe referierte Aufsätze

The Effects of Second-Generation Rent Control on Land Values

Second generation rent control seeks to prevent negative quantity effects by exempting newly built units. The artificially lowered rent in the controlled segment makes renting attractive for households that would otherwise not have rented in the ...

In: AEA Papers and Proceedings 109 (2019), S. 385-388 | Andreas Mense, Claus Michelsen, Konstantin A. Kholodilin
Externe referierte Aufsätze

Verdrängung oder Sozialpolitik? Einfluss von Regulierungen auf die Wohneigentumsquote

Bisher stand die empirische Forschung zu Mietwohnungsmärkten nicht im Fokus vergleichender Wohnungsforschung. Mit Blick auf die Debatte um steigende Mieten kann vergleichende Forschung zum Mietwohnungsmarkt zum Erkenntnisgewinn beitragen. Neue Daten

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 5, S. 363–366 | Konstantin Kholodilin, Sebastian Kohl
Zeitungs- und Blogbeiträge

Enteignungen sind nicht notwendig

In: Die Zeit (03.05.2019), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
597 Ergebnisse, ab 41