Thema Industrie

clear
143 Ergebnisse, ab 21
Forschungsprojekt

Measurement of the Digitalisation of the German Economy

The purpose of the project is to measure the digitalisation of the German economy and to track its development over time. The results will serve as an evidence-based framework for decision makers in policy and business. The project comprises several topics. DIW Berlin focuses on the analysis of the productivity effects of digitization.

Aktuelles Projekt| Unternehmen und Märkte
Forschungsprojekt

Evaluation support study on the EU rules on State aid for access to finance for SMEs

As part of the evaluation process of the current State aid rules, the European Commission has awarded to the consortium of Lear, DIW Berlin, and Sheppard Mullin, a specific contract to carry out a study of the EU rules for State aid facilitating access to finance for Small and Medium Enterprises (SMEs). These rules comprise the Guidelines on State aid to promote risk finance investments (RFG) and...

Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
Forschungsprojekt

Evaluation support study on the EU rules on State aid for access to finance for SMEs

As part of the evaluation process of the current State aid rules, the European Commission has awarded to the consortium of Lear, DIW Berlin, and Sheppard Mullin, a specific contract to carry out a study of the EU rules for State aid facilitating access to finance for Small and Medium Enterprises (SMEs). These rules comprise the Guidelines on State aid to promote risk finance investments (RFG) and...

Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
Statement

Auflagen für die Vergabe der 5G-Frequenzen: Der Kompromiss war richtig, hat aber seinen Preis

Am Dienstag beginnt die Auktion der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Davon verspricht sich vor allem die Industrie einen Schub für die digitale Infrastruktur in Deutschland. Der Wettbewerbsökonom Tomaso Duso, Leiter der Abteilung Unternehmen und Märkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), kommentiert die Entwicklung wie folgt:

18.03.2019| Tomaso Duso
Medienbeitrag

Industriepolitik der Bundesregierung würde deutsche Exportunternehmen gefährden

Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat mit seiner „Nationalen Industriestrategie 2030“ viel Widerspruch geerntet. Die damit ausgelöste Debatte ist aber willkommen und längst überfällig. Denn in einer immer globalisierteren und gleichzeitig durch immer weniger Multilateralismus geprägten Welt stellen sich viele wichtige Fragen. Aber statt mehr Protektionismus und ...

06.03.2019| Tomaso Duso, Marcel Fratzscher
Forschungsprojekt

Support study for the evaluation of the rules for operating aid under the EU aviation framework applicable as of 2014

As part of the evaluation process of the current State aid rules, the European Commission has awarded to the consortium of Lear, DIW Berlin, and Sheppard Mullin, a specific contract to carry out a study to support its evaluation of the rules regarding access of airports to operating aid under the EU Aviation Framework applicable as of 2014 (2014 Aviation Guidelines or the Guidelines). The study...

Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
Forschungsprojekt

Support study for the evaluation of the rules for operating aid under the EU aviation framework applicable as of 2014

As part of the evaluation process of the current State aid rules, the European Commission has awarded to the consortium of Lear, DIW Berlin, and Sheppard Mullin, a specific contract to carry out a study to support its evaluation of the rules regarding access of airports to operating aid under the EU Aviation Framework applicable as of 2014 (2014 Aviation Guidelines or the Guidelines). The study...

Abgeschlossenes Projekt| Unternehmen und Märkte
Statement

Wegweisende Entscheidung des Bundeskartellamts gegen Facebook

Das Bundeskartellamt hat Facebook Beschränkungen bei der Zusammenführung und Verarbeitung von Nutzerdaten auferlegt. Der Wettbewerbsökonom Tomaso Duso, Leiter der Abteilung Unternehmen und Märkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), kommentiert die Entscheidung wie folgt:

08.02.2019| Tomaso Duso
Statement

Europäische Champions zu Lasten des Wettbewerbs brauchen wir nicht

Die EU-Kommission hat die geplante Fusion der Zugsparten von Siemens und Alstom untersagt. Dazu eine Einschätzung von Wettbewerbsökonom Tomaso Duso, Leiter der Abteilung Unternehmen und Märkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

06.02.2019| Tomaso Duso
Weitere Aufsätze

Gestaltende Technologiepolitik als Kern moderner Industriepolitik

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 2, S. 98-101 | Heike Belitz, Martin Gornig
143 Ergebnisse, ab 21