Thema Industrie

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
755 Ergebnisse, ab 21
Blog Marcel Fratzscher

Ein moralisches Versagen, das der Wirtschaft schaden wird: Das Lieferkettengesetz

Dieser Gastbeitrag erschien am 17. Februar 2021 in der der WELT. Die laxen Regelungen im neuen Lieferkettengesetz sind nur ein scheinbarer Sieg für die Unternehmensverbände. Langfristig wird das Gesetz die deutsche Wirtschaft teuer zu stehen kommen. Denn es greift die Reputation von Waren „made in Germany“ an. Die große Koalition hat ihren Streit über das Lieferkettengesetz ...

17.02.2021| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

Wir brauchen Zukunfts- statt Brückentechnologien

Dieser Beitrag von Claudia Kemfert erschien am 8.1.2021 im Handelsblatt. Im Brückentechnologietheater steht mit fossilem Erdgas in der Hauptrolle die nächste Inszenierung an. Notwendig sind wirkungsvolle und vor allem nachhaltige Investitionen. Was war nicht alles schon Brückentechnologie! Kernkraft, Braunkohle und Steinkohle waren als Brücken angeblich unverzichtbar, und auch Erdgas ...

08.01.2021
Externe referierte Aufsätze

Fertility as a Driver of Maternal Employment

Based on findings from high-income countries, typically economists hypothesize that having more children unambiguously decreases the time mothers spend in the labor market. Few studies on lower-income countries, in which low household wealth, informal child care, and informal employment opportunities prevail, find mixed results. Using Mexican census data, I do not find evidence for negative employment ...

In: Labour Economics 72 (2021), 102048, 16 S. | Julia Schmieder
DIW aktuell ; 71 : Sonderausgaben zur Bundestagswahl 2021 / 2021

Industriepolitik: Technologieorientierte öffentliche Investitionsfonds als neues Element

Inwieweit darf oder muss der Staat in die Wirtschaft eingreifen? Dies ist seit jeher die zentrale Frage in der Debatte um die richtige Industriepolitik. Dass die Industrie in Deutschland ein entscheidender Faktor für Wohlstand ist, bleibt unbestritten. Diverse Krisen der letzten Jahre wie die Finanz- und Schuldenkrise, der Klimawandel oder die Corona-Pandemie, aber auch der wirtschaftliche Strukturwandel ...

2021| Heike Belitz, Martin Gornig
Monographien

Chances and Obstacles to Strengthening the Paris Agreement: The Case of Resource-Rich Countries

Dieses Hintergrund­papier stellt wissen­schaft­liche Erkennt­nisse vor, die sich mit den grund­legenden Heraus­forderungen ressourcen­reicher Länder bei der Dekar­bo­nisierung ihrer Wirt­schaft beschäftigen. Es zeigt sich eine eher skeptische Ein­schät­zung des aktuellen Klima­ambitions­niveaus vieler dieser Länder sowie der Erwartungen hinsichtlich der Erreichung nicht nur der aktuellen NDCs, sondern ...

Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung, 2021, 15 S.
(Background Paper for the Forum Climate Economics ; 7)
| Karen Pittel, Franziska Holz, Sonja Peterson, Dawud Ansari, Carlo Gallier, Achim Hagen, Marcel Lumkowsky, Donia Mahabadi, Angelika Vogt, Marie-Theres von Schickfus
Monographien

Technologiefonds – Anschub für die digitale und ökologische Transformation der Industrie

Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2021, 4 S.
(WISO direkt : Analysen und Konzepte zur Wirtschafts- und Sozialpolitik ; 20)
| Heike Belitz, Martin Gornig
Externe referierte Aufsätze

Common Ownership in the U.S. Pharmaceutical Industry: A Network Analysis

We investigate patterns in common ownership networks between firms that are active in the U.S. pharmaceutical industry for the period 2004–2014. Our main findings are that “brand firms”—that is, firms that have research and development capabilities and launch new drugs—exhibit relatively dense common ownership networks with each other that further increase significantly in density over time, whereas ...

In: The Antitrust Bulletin 66 (2021), 1, S. 68–99 | Albert Banal-Estañol, Melissa Newham, Jo Seldeslachts
DIW Wochenbericht 10 / 2021

Green Deal für die Industrie: Wichtiger als Förderung sind klare Rahmenbedingungen

Die Europäische Kommission steht vor der Herausforderung und Chance, den Green Deal umzusetzen und dabei gleichzeitig die Erholung der Wirtschaft infolge der Corona-Krise einzuleiten. Investitionen in die Transformation zur Klimaneutralität der Grundstoffindustrie spielen dabei eine zentrale Rolle, da der Sektor für 16 Prozent des CO2-Ausstoßes der EU verantwortlich und zentral für nachgelagerte Wertschöpfungsketten ...

2021| Karsten Neuhoff, Olga Chiappinelli, Mats Kröger, Frederik Lettow, Jörn C. Richstein, Franziska Schütze, Jan Stede, Xi Sun
DIW Wochenbericht 10 / 2021

Klimaneutrale Optionen für die Industrie müssen auch wirtschaftlich sein: Interview

2021| Karsten Neuhoff, Erich Wittenberg
DIW Weekly Report 10 / 2021

Green Deal for Industry: A Clear Policy Framework Is More Important Than Funding

The European Commission is facing the challenge and opportunity of implementing the Green Deal while simultaneously initiating the recovery of the economy following the coronavirus crisis. Investments in the basic materials industry’s transition to climate neutrality play a central role in this, as the sector is responsible for 16 percent of the EU’s CO2 emissions and is key to downstream value chains. ...

2021| Karsten Neuhoff, Olga Chiappinelli, Mats Kröger, Frederik Lettow, Jörn Richstein, Franziska Schütze, Jan Stede, Xi Sun
755 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up