Thema Forschung und Entwicklung

clear
986 Ergebnisse, ab 631
Weitere Aufsätze

FuE in der Wirtschaft: Auswirkungen auf Produktivität und Wachstum

In: Harald Legler, Christoph Grenzmann (Hrsg.) , FuE-Aktivitäten der deutschen Wirtschaft
Essen : Wissenschaftsstatistik
S. 7-17
Materialien / Stifterverband für die deutsche Wissenschaft ; 15
| Rainer Voßkamp, Jens Schmidt-Ehmcke
Weitere Aufsätze

FuE in multinationalen Unternehmen aus deutscher Sicht

In: Harald Legler, Christoph Grenzmann (Hrsg.) , FuE-Aktivitäten der deutschen Wirtschaft
Essen : Wissenschaftsstatistik
S. 49-60
Materialien / Stifterverband für die deutsche Wissenschaft ; 15
| Heike Belitz
Monographien

Wissenschaftsdialog und Nanotechnologie: repräsentative Bevölkerungsbefragung 2006 im Rahmen des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP)

München ; Berlin: tns infratest ; SOEP, 2006, [41 Bl.] | Bernhard von Rosenbladt, Laura Hugnagel, Gert G. Wagner, Jürgen Schupp
Gutachten / 2006

Effiziente Regulierung in dynamischen Märkten: ökonomische Studie mit integriertem Rechtsgutachten ; im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft ; Endbericht

2006| Pio Baake, Justus Haucap, Christian Wey unter Mitarb. von Georg Erber, Ulrich Heimeshoff, Jürgen Kühling, Sascha Loetz
Gutachten / 2006

Effiziente Regulierung in dynamischen Märkten: ökonomische Studie mit integriertem Rechtsgutachten ; im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft ; Kurzfassung

2006| Pio Baake, Justus Haucap, Christian Wey unter Mitarb. von Georg Erber, Ulrich Heimeshoff, Jürgen Kühling, Sascha Loetz
DIW Wochenbericht 45 / 2006

Innovationsfähigkeit: Deutschland braucht mehr Schwung

Innovationsfähigkeit ist in den hoch entwickelten Industrieländern die wichtigste Quelle für Wohlstand und Wachstum. Das DIW Berlin hat in diesem Jahr zum zweiten Mal im Auftrag der Deutsche Telekom Stiftung und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) einen Gesamtindikator für die Innovationsfähigkeit Deutschlands im internationalen Vergleich ermittelt. Dabei wird die Fähigkeit eines Landes, ...

2006| Heike Belitz, Tanja Kirn, Axel Werwatz
DIW Wochenbericht 45 / 2006

Zu wenig Frauen in Forschung und Innovation

Die Humanressourcen eines Landes sind die Quelle von Ideen, Erfindungen und Innovationen. Ob alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter und Herkunft, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ausbilden, entwickeln und in Innovationsprozessen anwenden können, wird auch vom gesellschaftlichen Klima beeinflusst. Die Bereitschaft und die Fähigkeit der gesamten Bevölkerung eines Landes zur Mitwirkung an Innovationen ...

2006| Heike Belitz, Tanja Kirn, Axel Werwatz
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 22 / 2006

Innovationsindikator Deutschland 2006

2006| Axel Werwatz, Heike Belitz, Tanja Kirn, Jens Schmidt-Ehmcke
986 Ergebnisse, ab 631