Thema Wohlbefinden

clear
573 Ergebnisse, ab 551
DIW Wochenbericht 35 / 2003

Hohe Lebenszufriedenheit teilzeitbeschäftigter Mütter

Von gewerkschaftlicher Seite und auch von Seiten der Arbeitgeber wird im Hinblick auf die Gestaltung des Arbeitslebens vielfach für eine Vollzeitbeschäftigung plädiert, die Männern wie Frauen ein ausreichendes Einkommen ermöglicht und für die Organisation des Betriebsablaufs am einfachsten erscheint. Jedoch sind fast 30 % aller erwerbstätigen Frauen - vor allem Mütter - teilzeitbeschäftigt. Wie im ...

2003| Eileen Trzcinski, Elke Holst
DIW Wochenbericht 40 / 2003

Berufliche Qualifikation und lange Arbeitszeiten ausschlaggebend für hohe Einkommen

In Deutschland sind hohe Nettoeinkommen von über 5 100 Euro pro Monat ganz überwiegend in Haushalten anzutreffen, in denen zwei besser verdienende Erwerbstätige leben. Gut die Hälfte der Bezieher hoher Einkommen leistet Überstunden oder hat als selbständig Erwerbstätiger lange Arbeitszeiten; 15 % arbeiten regelmäßig auch an Wochenenden. In 35 % dieser Haushalte ist regelmäßig eine Putz- oder Haushaltshilfe ...

2003| Jürgen Schupp, Tobias Gramlich, Gert G. Wagner
Diskussionspapiere 356 / 2003

Environment and Happiness: Valuation of Air Pollution in Ten European Countries

This paper uses a set of panel data from happiness surveys, jointly with data on per capita income and pollution, to examine how self-reported well-being varies with prosperity and environmental conditions. This approach permits to show that citizens care about prosperity and the environment, and to calculate the trade-off people are willing to make between them. The paper finds that air pollution ...

2003| Heinz Welsch
Diskussionspapiere 367 / 2003

Income Satisfaction Inequality and Its Causes

In this paper, the concept of Income Satisfaction Inequality is operationalized on the basis of individual responses to an Income Satisfaction question posed in the German Socio-Economic Panel (GSOEP). Income satisfaction is the subjective analogue of the objective income concept and includes objective income inequality as a special case. The paper introduces a method to decompose Income Satisfaction ...

2003| Ada Ferrer-i-Carbonell, Bernard M. S. van Praag
Diskussionspapiere 371 / 2003

Lags and Leads in Life Satisfaction: A Test of the Baseline Hypothesis

We use fourteen waves of the German panel data to ask whether individuals, after life and labour market events, return to some baseline wellbeing level. Although the strongest life satisfaction effect is often at the time of the event, significant lag and lead effects are present. Men are more affected by labour market events (unemployment and layoffs) and women by life events (marriage and divorce). ...

2003| Andrew E. Clark, Ed Diener, Yannis Georgellis, Richard E. Lucas
Economic Bulletin 10 / 2003

High Satisfaction among Mothers Who Work Part-Time

2003| Elke Holst, Eileen Trzcinski
Monographien

Family Related Transfer and Children's Economic Well-Being in Europe

Luxembourg: CEPS / INSTEAD, 2003, 27 S.
(CHER Working Paper ; 4)
| Joachim R. Frick, Birgit Kuchler
Weitere Aufsätze

Hohe Lebenszufriedenheit teilzeitbeschäftigter Mütter

In: Wissenschaftlerinnen-Rundbrief (2003), 3, S. 13-16 | Eileen Trzcinski, Elke Holst
DIW Wochenbericht 42 / 2002

Ost- und westdeutsche Jugendliche: Annäherung bei den objektiven Lebensbedingungen stärker als bei der subjektiven Bewertung

Anders als bei der Bevölkerung insgesamt haben sich die ökonomischen und sozialen Lebensbedingungen der Jugendlichen in Deutschland nach der Wiedervereinigung angeglichen. Mit Hilfe der vom DIW Berlin zusammen mit Infratest Sozialforschung erhobenen Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) kann gezeigt werden, wie sich die Erwerbsbeteiligung und die Bewertung der Lebenssituation der Jugendlichen ...

2002| Bettina Isengard, Thorsten Schneider
573 Ergebnisse, ab 551