Direkt zum Inhalt

Thema Ungleichheit

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
134 Ergebnisse, ab 41
  • DIW aktuell ; 45 / 2020

    Alleinlebenden älteren Menschen droht in Corona-Zeiten Vereinsamung

    Seit März hat die Corona-Pandemie Deutschland fest im Griff. Weitreichende Beschränkungen des sozialen Lebens wurden vor allem zum Schutz älterer und weiterer besonders gefährdeter Menschen erlassen. Seit Mai werden diese Maßnahmen schrittweise gelockert. Dabei stellt sich verstärkt die Frage, wie trotz der Lockerungen vulnerable Teile der Bevölkerung geschützt werden können. In vielen Ländern wird ...

    2020| Daniel Kemptner, Jan Marcus
  • DIW Wochenbericht 47 / 2020

    SchülerInnen in Corona-Zeiten: Teils deutliche Unterschiede im Zugang zu Lernmaterial nach Schultypen und -trägern

    Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Schulschließungen im Frühjahr 2020 haben LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Dieser Bericht geht auf Basis einer Sonderbefragung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP-CoV) der Frage nach, wie den SchülerInnen während des ersten Lockdowns und in der unmittelbaren Zeit danach Lernmaterial bereitgestellt wurde. Die Ergebnisse ...

    2020| Mathias Huebener, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn
  • DIW Wochenbericht 47 / 2020

    Viele Unterschiede im Zugang zu Lernmaterial sind pädagogisch wohl unbegründet: Interview

    2020| C. Katharina Spieß, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 18 / 2020

    Corona-Krise: Bildung und Familie jetzt ins Zentrum politischen Handelns! Kommentar

    2020| Mathias Huebener
  • DIW Wochenbericht 10 / 2020

    Frauen erwarten geringere Lohnsteigerungen als Männer

    Basierend auf Auswertungen repräsentativer Umfragedaten zeigt dieser Wochenbericht, dass sich Frauen und Männer in ihren Erwartungen über Lohnentwicklungen deutlich unterscheiden, vor allem bezüglich ihrer langfristigen Erwartungen (über zehn Jahre). Die stärksten geschlechtsspezifischen Unterschiede treten für die Gruppe der jungen Befragten mit hohem Bildungsabschluss auf, die geschlechtsübergreifend ...

    2020| Christoph Breuning, Iuliia Grabova, Peter Haan, Felix Weinhardt, Georg Weizsäcker
  • DIW Wochenbericht 14 / 2020

    Gründe für unterschiedliche Kita-Nutzung von Kindern unter drei Jahren sind vielfältig

    Obwohl der Anteil von Kindern unter drei Jahren in der Kindertagesbetreuung in den letzten Jahren stark gestiegen ist, bestehen immer noch große Unterschiede in der Inanspruchnahme von Kita-Plätzen: Haben Mütter eine geringere Bildung oder beide Eltern einen Migrationshintergrund, dann besuchen ihre Kinder seltener eine Kita. Ein Ziel des im vergangenen Jahr verabschiedeten Gute-KiTa-Gesetzes ist, ...

    2020| Jonas Jessen, C. Katharina Spieß, Sevrin Waights, Andrew Judy
  • DIW Wochenbericht 14 / 2020

    Ausbau der Kitas und bessere Qualität können Teilhabe unterrepräsentierter Gruppen verbessern: Interview

    2020| C. Katharina Spieß, Erich Wittenberg
  • DIW aktuell ; 30 / 2020

    Corona-Schulschließungen: Verlieren leistungsschwächere SchülerInnen den Anschluss?

    Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu begrenzen, wurden ab März deutschlandweit die Schulen geschlossen. Seitdem sollen die SchülerInnen überwiegend zu Hause lernen – in welcher Form genau, wird von Schule zu Schule sehr unterschiedlich gehandhabt. Diese Analyse zeigt, dass sich Schulkinder je nach Leistungsniveau signifikant in der schulischen Motivation, den häuslichen Bedingungen und in den Unterstützungsmöglichkeiten ...

    2020| Mathias Huebener, Laura Schmitz
  • Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

    A question of gender: How promotions affect earnings

    Occupational positions can explain an important part of the differences in pay between men and women. However, a considerable Gender Pay Gap exists even within the same occupational position. In this paper, we aim at understanding the reason for the gap within occupational positions and, therefore, investigate whether promotions lead to the same effect on earnings growth for men and women....

    27.11.2019| Aline Zucco
  • Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

    Average Wage Gaps and Expected Wage Cuts - An Investigation of Selection Neglect Bias in Income Expectations

    Economists spend much of their lives talking about and correcting for sample selection. Recent evidence from behavioral economics documents that participants in lab experiments don't account for selection effects when they interpret conditional distributions. This "selection neglect" can distort expectations in settings where individuals learn from comparisons with other people who differ in...

    13.11.2019| Annekatrin Schrenker
134 Ergebnisse, ab 41
keyboard_arrow_up