Direkt zum Inhalt

Thema Ungleichheit

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
127 Ergebnisse, ab 51
Forschungsprojekt

Improving School Admissions for Diversity and Better Learning Outcomes (iLearn)

Das Projekt "Improving School Admissions for Diversity and Better Learning Outcomes“ (iLearn) untersucht die Auswirkungen unterschiedlicher Vergabe- bzw. Zuweisungsregime bei Schulplätzen auf Bildungserfolg und Chancengleichheit. Gefragt wird, welche sozialen Gruppen am meisten von unterschiedlichen Vergaberegimen profitieren. Grundlegend ist die Annahme, dass Eltern mit hohem sozio...

Aktuelles Projekt| Bildung und Familie
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Was Marx Right? Income Inequality, Market Concentration and Voting in late 19th Century Germany

The  recent  debate  on  the  causes  and  consequences  of  income  inequality shows striking similarity to the debate in many parts of Europe before 1914. Today and back then the focus was on the role of capital share and market concentration as a cause for rising inequality.  In this study we analyze the drivers and consequences of...

06.02.2019| Charlotte Bartels
Weitere Aufsätze

Soziale Ungleichheiten reduzieren: Was die Kita leisten kann

In: DJI Impulse (2019), 1, S. 14-18 | Susanne Kuger, Frauke H. Peter
Weitere Aufsätze

Privatschulbesuche: Ungleichheiten nehmen zu

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 8, S. 524-525 | C. Katharina Spieß
Externe referierte Aufsätze

Joint Roles of Parenting and Nutritional Status for Child Development: Evidence from Rural Cambodia

Substantial work has demonstrated that early nutrition and home environments, including the degree to which children receive cognitive stimulation and emotional support from parents, play a profound role in influencing early childhood development. Yet, less work has documented the joint influences of parenting and nutritional status on child development among children in the preschool years living ...

In: Developmental Science 22 (2019), 5, e12874, 19 S. | Jan Berkes, Abbie Raikes, Adrien Bouguen, Deon Filmer
Diskussionspapiere 1808 / 2019

Understanding Day Care Enrolment Gaps

We document day care enrolment gaps by family background for children under 3 in Germany. Research demonstrates that children of less-educated or foreign-born parents benefit most from day care, making it important to understand the causes of such enrolment gaps. Using a unique data set that records both actual and preferred day care usage, we demonstrate that differences in demand cannot fully explain ...

2019| Jonas Jessen, Sophia Schmitz, Sevrin Waights
Weitere Aufsätze

Gute Kita-Gesetz: Qualitäts- statt Preiswettbewerb!

In: Wirtschaftsdienst 99 (2019), 6, S. 376-377 | C. Katharina Spieß
DIW Wochenbericht 18 / 2019

Stabiles und soziales Europa: Fiskalregeln, Stabilisierungsfonds, Insolvenzregeln, Gender Quote, Gender Pension Gaps, Bildung: Berichte

2019| Franziska Bremus, Marius Clemens, Marcel Fratzscher, Anna Hammerschmid, Tatsiana Kliatskova, Alexander Kriwoluzky, Claus Michelsen, Carla Rowold, Felix Weinhardt, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 16/17 / 2019

Sprachkompetenz von Kindern: Unterschied nach Bildung der Eltern im unteren Leistungsbereich besonders groß

Sprachliche Fähigkeiten unterscheiden sich bei Kindern im Alter von vier bis fünf Jahren mitunter deutlich nach der Bildung der Eltern. Die meisten bisherigen Studien – und damit auch viele bildungspolitische Maßnahmen – orientierten sich mit Blick auf die Sprachkompetenzwerte am Durchschnitt innerhalb der verschiedenen Bildungsgruppen. Dieser Bericht zeigt, dass dies zu kurz greift und mögliche Ungleichheitsmuster ...

2019| Ludovica Gambaro, Tobias Linberg, Frauke Peter
127 Ergebnisse, ab 51
keyboard_arrow_up