Publikationen mit SOEP-Daten: SOEPlit

clear
11396 Ergebnisse, ab 71

Arbeitsmarkt: Es kommt auf die Sprache an

Schlechte Sprachkenntnisse sind ein Hauptgrund für die geringere Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern. Wenn diese aber das gleiche Sprach- und Bildungsniveau haben wie Einheimische, verdienen sie auch gleich viel, zeigt eine neue IW-Studie.

In: iwd 45 (2019), 22, 5 | o. V.

Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung: Langzeitstudie untersucht Wirkung von bedingungslosem Grundeinkommen

Über das bedingungslose Grundeinkommen wird schon länger diskutiert aber verlässliche Studien, wie sinnvoll dieses Konzept wirklich ist, gibt es kaum. Das will das DIW mit einer Langzeitstudie ändern.

In: Wirtschaftswoche online, 2020-08-18 (2020), | Lucas Tenberg

die steile these: Jeder braucht eine Festung der Einsamkeit

In: taz.am Wochenende, 2020-10-10 (2020), 12360, 19 | Jakob Simmank

Improving the Coverage of the Top-Wealth Population in the Socio-Economic Panel (SOEP)

We have developed and implemented a new sampling strategy to better represent very wealthy individuals in the German Socio-Economic Panel (SOEP). Our strategy is based on the empirical regularity that the very wealthy have at least part of their assets invested in businesses, and that businesses document shares of relevant shareholders in their books. Our results show that combined analysis of the ...

SOEPpapers 1114 | Carsten Schröder, Charlotte Bartels, Konstantin Göbler, Markus M. Grabka, Johannes König, Rainer Siegers, Sabine Zinn

Die berufliche Geschlechtersegregation am Arbeitsmarkt: Welche Rolle spielen persönliche Präferenzen?

Die berufliche Geschlechtersegregation am deutschen Arbeitsmarkt hat sich im Zeitverlauf als ein relativ beständiges Muster erwiesen. In den letzten Jahren haben sich – mit wenigen Ausnahmen – nur geringe Veränderungen in der geschlechtsspezifischen Zusammensetzung einzelner Berufsgruppen ergeben. Die Ursachen der weitgehenden beruflichen Trennung sind in einer Vielzahl von Faktoren zu suchen, die ...

In: IW-Trends 47 (2020), 1, | Jörg Schmidt

Türöffner für notwendigen Wandel: „Purpose weist den Weg aus der Krise“

Corona hat den Wandel der Arbeitswelt und die Digitalisierung um viele Jahre beschleunigt – mit zahlreichen Herausforderungen. Viele Unternehmen sind zudem wirtschaftlich existenziell bedroht. Ein verbindender Unternehmenssinn war noch nie so wichtig wie heute, meint Gastautor Niklas Schaffmeister.

In: Focus online, 2020-10-27 (2020), | Niklas Schaffmeister

Obere 10 Prozent mit 3529 Euro

Ab welchem Einkommen gehört man zu den Spitzenverdienern? Das kann jetzt jeder leicht herausfinden.

In: Frankfurter Allgemeine, 2020-07-07 (2020), 18 | Manfred Schäfers

Zahlen für jede Altersgruppe: Ober- oder Unterschicht? Neue Studie zeigt, wo Sie mit Ihrem Vermögen stehen

Wie groß das eigene Vermögen ist, weiß man meist. Zu welcher sozialen Schicht man damit zählt, allerdings oft nicht: Vermögende Deutsche realisieren nur selten ihre finanziellen Privilegien. Nur drei Prozent der Bürger ordnen sich selbst zu den reichsten 20 Prozent. Eine neue Auswertung des IW Köln zeigt jetzt, wie reich Sie sein müssen, um in Ihrem Alter zu bestimmten Gesellschaftsschichten zu ge ...

In: Focus online, 2020-10-27 (2020), | Christoph Sackmann

Integration: Doppelt positiv

Wenn Flüchtlingskinder in eine Kita gehen, haben es auch ihre Eltern leichter, sich zu integrieren.

In: Süddeutsche Zeitung online, 2019-10-29 (2019), | Henrike Roßbach

Migration zwischen Ost und West: Ein Volk der Unterschiede

Wie geht es den West- und Ost-Migranten der vergangenen 30 Jahre? Eine neue Studie zeigt, wie viel vor allem die Ossis im Westen erreicht haben.

In: Zeit online, 2020-09-30 (2020), | Jana Hensel, Martin Machowecz
11396 Ergebnisse, ab 71