Der Mehrwert von Bürgschaftsbanken und (Rück‐)Bürgschaften für KMU: ein Literaturüberblick

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2020, S. 41-62

Doris Neuberger

get_appAufsatz Download (Verlag)

Abstract

Die theoretische Literatur erklärt den Mehrwert von Bürgschaftsbanken und anderen staatlich gestützten Bürgschaftseinrichtungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) durch deren Wirkung, Finanzierungsengpässe infolge von fehlenden Sicherheiten und hohen Informationsasymmetrien zu reduzieren. Ein Überblick über neun Auswirkungsstudien zu den deutschen Bürgschaftsbanken und 34 Auswirkungsstudien zu Bürgschaftseinrichtungen in anderen entwickelten Ländern zeigt, dass diesen ein hoher einzel- und gesamtwirtschaftlicher Mehrwert bescheinigt wird, der in Krisenzeiten besonders hoch ist. Die Empirie unterstreicht damit die theoretischen Überlegungen. Aufgrund der Heterogenität der Datengrundlagen und angewandten Methoden lassen sich die Ergebnisse der einzelnen Studien jedoch nur eingeschränkt vergleichen. Die Datenverfügbarkeit ist ein Haupthindernis für die Durchführung strenger Evaluierungen mit angemessener Messung der kontrafaktischen Faktoren. Insbesondere zum gesamtwirtschaftlichen Nettonutzen der Bürgschaftseinrichtungen liegen noch zu wenige belastbare Ergebnisse vor.

The theoretical literature explains the added value of guarantee banks and other state-supported guarantee schemes for small and medium-sized enterprises (SMEs) through their effect of reducing financing bottlenecks due to lack of collateral and high information asymmetries. An overview of nine impact studies on German guarantee banks and 34 impact studies on guarantee schemes in other developed countries shows that these are attested to have a high micro- and macroeconomic added value, which is particularly high in times of crisis. The empirical evidence thus underlines the theoretical considerations. Due to the heterogeneity of the data basis and applied methods, the results of the individual studies can only be compared to a limited extent. Data availability is a major obstacle to carrying out rigorous evaluations with appropriate measurement of counterfactual factors. There are still too few reliable results available, particularly on the macroeconomic net benefit of guarantee schemes.



JEL-Classification: D61;G21;G28;H81
Keywords: KMU Finanzierung, Bürgschaften, Sicherheiten, Kreditrationierung, Staatliche Garantien, Kosten-Nutzen-Analyse
DOI:
https://doi.org/10.3790/vjh.89.2.41

keyboard_arrow_up