Paul Berenberg-Gossler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der

Abteilung Konjunkturpolitik

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Paul Berenberg-Gossler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Konjunkturpolitik. Er hat Volkswirtschaftslehre und Public Policy in Berlin und Paris studiert und in Deutschland, Frankreich und den USA unterrichtet. Vor seiner Promotion war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am französischen Conseil d'analyse économique. Seine Forschungsinteressen umfassen die Themenbereiche Finanzmarktregulierung und Wechselwirkungen zwischen Real- und Finanzwirtschaft.

Publikationen

DIW Weekly Report 50 / 2020

German Economy: Optimistic despite Decline as 2020 Ends: DIW Economic Outlook

2020| Claus Michelsen, Paul Berenberg-Gossler, Marius Clemens, Max Hanisch, Simon Junker, Laura Pagenhardt
DIW Weekly Report 50 / 2020

Global Economy: Recovery Slowing Down: DIW Economic Outlook

2020| Claus Michelsen, Paul Berenberg-Gossler, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Sandra Pasch
DIW Weekly Report 50 / 2020

Second Coronavirus Wave Affecting German Economy and Halting Recovery: Editorial

2020| Claus Michelsen, Paul Berenberg-Gossler, Marius Clemens, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Max Hanisch, Simon Junker, Laura Pagenhardt, Sandra Pasch
DIW Wochenbericht 50 / 2020

Trumps protektionistische Handelspolitik hat ihre Ziele verfehlt

2020| Paul Berenberg-Gossler, Geraldine Dany-Knedlik, David Kläffling, Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 50 / 2020

Deutsche Wirtschaft: Hoffnung trotz Rückschlag zum Jahresende: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Winter 2020

2020| Claus Michelsen, Paul Berenberg-Gossler, Marius Clemens, Max Hanisch, Simon Junker, Laura Pagenhardt

Forschungsprojekte

keyboard_arrow_up