Gastaufenthalte am FDZ SOEP wegen Corona leider weiter eingeschränkt

Bericht vom 12. März 2021

Forschenden, die mit den kleinräumigen SOEP-Regionaldaten arbeiten möchten, können wir normalerweise Arbeitsplätze im FDZ SOEP anbieten. Leider ist dies aufgrund der Corona-Maßnahmen weiter eingeschränkt. Bis Ende August 2021 haben wir keine Kapazitäten mehr – über die bereits zugesagten Aufenthalte hinaus. Gerne nehmen wir Sie in unsere Warteliste auf.

Anfragen bezüglich selbstfinanzierter Gastaufenthalte (1-3 Monate) von Forschenden, die nicht mit den kleinräumigen SOEP-Regionaldaten arbeiten möchten, sowie Bewerbungen von Nachwuchsforschenden im Rahmen des SOEP Visiting Young Scholar Program für das Jahr 2022 sind jedoch möglich.

Ihre Ansprechpartnerin ist Christine Kurka unter soep-in-residence@diw.de.

Christine Kurka

SOEP-in-Residence | Veranstaltungen in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

keyboard_arrow_up