Direkt zum Inhalt

27. - 30. September 2020

VfS-Jahrestagungen

Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2020
Gender Economics

Termin

27. - 30. September 2020

Ort

Online-Event

SprecherInnen

Aleksandar Zaklan, Nicole Wägner, Charlotte Bartels, Peter Haan, Katharina Wrohlich, Felicitas Schikora, Alexander Roth, Alexander Zerrahn, Sandra Pasch, Tobias König, Annekatrin Schrenker, Mathias Huebener, Lukas Boer, Justus Inhoffen, Jana Hamdan, Lukas Menkhoff, Katharina Lehmann-Uschner, Mirjam Fischer, David Kasprowski

Unterschiede zwischen den Geschlechtern treten in allen wirtschaftlichen Kontexten auf. Löhne und Karrierewege unterscheiden sich stark zwischen Männern und Frauen. Auch ihre Wahlmöglichkeiten und Präferenzen unterscheiden sich. Eine große Anzahl neuer Studien hat sich zum Ziel gesetzt, die Ursachen und Folgen derartiger geschlechtsspezifischer Unterschiede zu untersuchen. Welche Auswirkungen haben Steuern oder Kinderbetreuungseinrichtungen auf die Arbeitsmarktergebnisse von Männern und Frauen? Welche Rolle spielen soziale Normen und Geschlechterstereotype? Wie interagieren Entscheidungen innerhalb von Haushalten mit Entscheidungen und Ergebnissen auf dem Markt? Welche Maßnahmen fördern wirksam den beruflichen Erfolg von Frauen?

Das DIW Berlin ist mit einer Vielzahl seiner Wissenschafterlinnen und Wissenschaftler bei insgesamt 18 Vorträgen in Köln vertreten. Das Programm mit allen Vorträgen der Jahrestagung finden Sie unter diesem Link...

Beiträge der WissenschaftlerInnen des DIW Berlin 2020

Die Liste der DIW-Vorträge 2020 finden Sie unter diesem Link...

keyboard_arrow_up