Direkt zum Inhalt

Marcel Fratzscher in den Medien

Ausgewählte Kommentare und Interviews 2021

Für das DIW Berlin stand auch das vergangene Jahr ganz im Zeichen der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Weitere bestimmende Themen waren die Bundestagswahl und die zentralen Herausforderungen für die kommenden Jahrzehnte: Klimaschutz, digitale Transformation sowie soziale Erneuerung.
Hier finden Sie ausgewählte Gastkommentare und Medienbeiträge von DIW-Präsident Marcel Fratzscher, die einen Überblick über die Forschungsschwerpunkte geben.
Blog Marcel Fratzscher

Die unehrliche Inflations-Debatte

Wer wegen der wachsenden Geldentwertung Ängste schürt, argumentiert populistisch und falsch. Wir brauchen dringend eine sachliche Auseinandersetzung mit Preissteigerungen, Zinsen und Geldpolitik in Deutschland. Der Anstieg der Inflation auf mehr als fünf Prozent zum Jahresende 2021 hat viel Empörung und Ängste ausgelöst. Die Rede ist von einer „Enteignung“ ...

Marcel Fratzscher bei Markus Lanz
Medienbeitrag

Marcel Fratzscher bei Markus Lanz

Am 4. November 2021 war Marcel Fratzscher zu Gast in der Talkshow von Markus Lanz im ZDF. Hier kommt der Link zur Aufzeichnung der Sendung, die bis 4. November 2022 online verfügbar ist. Marcel Fratzscher diskutierte mit Wissenschaftsjournalist Harald Lesch, Unternehmer Frank Thelen und der Bauingenieurin Lamia Messari-Becker.

05.11.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Willkommene grüne Inflation

Klagen über gestiegene Energiepreise führen in die Irre, denn klimaschädigendes Verhalten von Unternehmen und Menschen muss teurer werden, analysiert Marcel Fratzscher. Dieses Artikel erschien am 11. Oktober 2021 als Gastbeitrag im Handelsblatt. Die Sorge über eine Stagflation, also hohe Inflation bei gleichzeitig schwachem Wachstum, macht die Runde in Deutschland. Unternehmen haben ...

12.08.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Enteignungen verschärfen nur die Ungleichheit

Enteignungen werden die wirtschaftliche und soziale Lage in Berlin nur noch verschlimmern. Sechs Gründe, warum sie die Wohnungskrise nicht lösen werden. Dieser Beitrag erschien erstmals am 8. Oktober 2021 bei Zeit Online als Teil der Reihe Fratzschers Verteilungsfragen. Eine klare Mehrheit der Berlinerinnen und Berliner hat sich in der Volksbefragung für eine Enteignung großer ...

08.10.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Fürchtet euch nicht vor Inflation und Verschuldung!

Die Angst vor Geldentwertung und Enteignung wird gerade in Deutschland immer wieder beschworen. Eine Gegenrede. In Deutschland geht erneut die Angst vor der Inflation um. Seit Jahrzehnten ist es der Lieblingssport einiger in Politik und Wirtschaft, Angst vor dem Gespenst der Geldentwertung zu machen, die Menschen enteignet und die Wirtschaft schädigt. Die Europäische Zentralbank (EZB) müsse ...

14.05.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Staatshilfen - Wieso der Entzug jetzt geplant werden muss

Dieser Text erschien am 22.2.21 als Gastbeitrag im Handelsblatt. In der Coronakrise stützt der Staat die Wirtschaft mit Milliardenbeträgen. Doch die Politik muss nun langsam eine Entzugsstrategie entwerfen, fordert Marcel Fratzscher. Kaum ein Staat der Welt hat in dieser Corona-Pandemie größere Wirtschaftshilfen bereitgestellt als Deutschland. Bald könnten Bund und Länder ...

22.02.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Jetzt brauchen die Jungen eine Starthilfe

Die junge Generation ist unter Druck: Die Pandemie verbaut ihr viel, zugleich muss sie die Älteren versorgen und soll die Gesellschaft voranbringen. Geld könnte helfen. Dieser Text erschien am 27. Mai 2021 in der Zeit Online-Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen. Junge Menschen sind in vielerlei Hinsicht die Hauptleidtragenden der Pandemie. Nicht, weil sie vom Coronavirus gesundheitlich stärker ...

27.05.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Fratzschers Verteilungsfragen: Sie haben mehr verdient

Von Gleichstellung kann in Deutschland keine Rede sein. Männer bekommen mehr, die Lücke in der Bezahlung verkleinert sich kaum. Und nein: Das liegt nicht an den Frauen. Dieser Text erschien am 8. März 2021 in der ZEIT-ONLINE Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen. Der heutige Weltfrauentag sollte uns innehalten und kritisch reflektieren lassen, wie es um die Gleichstellung von Frauen ...

09.03.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

So können Zukunftsinvestitionen gelingen

Ausgewogen, klug und ambitioniert liest sich das Sondierungspapier der SPD, Grünen und FDP. Nur, ohne eine hohe Schuldenaufnahme wird nichts daraus. Denn jetzt wird die Zukunft entschieden. Dieser Gastbeitrag erschien am 21. Oktober 2021 bei SPIEGEL ONLINE. Die neue Bundesregierung wird in massivem Umfang neue Schulden machen müssen. Das ist die Wahrheit, wenn das Sondierungspapier halbwegs ...

22.10.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Corona zeigt: Ein schwacher Staat ist keine Lösung

Wir müssen den Staat und seine Institutionen reformieren um beide zu stärken. Das könnte der Beginn für eine neue Form der Ordnungspolitik sein, analysiert Marcel Fratzscher. Dieses Artikel erschien am 12. August 2021 als Gastbeitrag im Handelsblatt. Nicht wenige Menschen werfen dem Staat und seinen Institutionen in der Pandemie Versagen vor. Auch wenn Politik und Institutionen ...

12.08.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Was für eine Freigabe der Impfstoff-Patente spricht

In der Diskussion über die Patente für Corona-Impfstoffe hat sich Angela Merkel gegen eine Freigabe ausgesprochen. Marcel Fratzscher hält das für einen der schwerwiegendsten Fehler ihrer Kanzlerschaft, der Deutschland und Europa geopolitisch weiter schwächt. Dieser Text erschien am 10. Mai 2021 als Gastbeitrag in der Welt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt die Initiative ...

11.05.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Wieso ein Fachkräftemangel auch gut für Deutschland sein kann

Viele Unternehmen suchen händeringend Personal. Ein Problem? Nicht unbedingt – der Mangel an Arbeitskräften kann die deutsche Wirtschaft modernisieren. Dieser Beitrag erschien erstmals am 17. September 2021 bei Zeit Online als Teil der Reihe Fratzschers Verteilungsfragen. Immer wieder warnen Wirtschaft und Politik vor einem Fachkräftemangel: Die Zukunftsfähigkeit der deutschen ...

17.09.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Ist ein Mindestlohn von zwölf Euro sinnvoll?

Die Einführung des Mindestlohns hat Deutschland nicht geschadet – im Gegenteil. Einen deutlich positiven Effekt könnte auch dessen Erhöhung auf zwölf Euro haben. Dieser Beitrag erschien erstmals am 3. September 2021 bei Zeit Online als Teil der Reihe Fratzschers Verteilungsfragen. Ist ein Mindestlohn von zwölf Euro sinnvoll? Über diese Frage, die Millionen von Menschen ...

03.09.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Der moralische Kompass in der Pandemie

An wen wird der knappe Impfstoff verteilt? Sollen Geimpfte wieder mehr Freiheiten bekommen? In der Corona-Krise wird versucht, Ethik gegen Wirtschaft und Grundrechte abzuwägen und auch auszuspielen. Dabei gibt es für die notwendige Debatte bessere Argumente. Dieser Beitrag erschien am 8. Februar 2021 als Gastbeitrag in der Süddeutschen Zeitung und auf sueddeutsche.de. Eine hitzige Debatte ...

09.02.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Das Rentensystem verteilt von Arm nach Reich

Die Politik verschleppt seit Langem eine dringende, umfassende Reform des gesetzlichen Rentensystems. Heute profitieren davon die Gutverdienenden – das muss sich ändern. Während der Wahlkampf in seine heiße Phase geht und immer noch hauptsächlich von persönlichen Angriffen dominiert wird, gehen wichtige und dringende Probleme unter. Die Rente ist zum Beispiel so ein ...

23.08.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Schluss mit den gigantischen Subventionen für Kohle, Öl und Gas

Die ökologische Transformation ist weniger teuer, als viele annehmen. Es wären ausreichend Finanzmittel vorhanden, wenn die Preise für fossile Energieträger stiegen. Die Empörung über steigende Energiepreise nimmt zu. Nicht nur das Benzin an der Zapfsäule wird teurer, viele Familien befürchten auch einen starken Anstieg der Heizkosten im bevorstehenden Winter. ...

02.11.2021| Marcel Fratzscher
Marcel Fratzscher in den Tagesthemen zum Thema Inflation
Medienbeitrag

Marcel Fratzscher in den Tagesthemen zum Thema Inflation

Wie sind die steigenden Inflationszahlen einzuordnen? Droht eine Lohn-Preis-Spirale? Dazu äußerte sich DIW-Präsident Marcel Fratzscher am 28.10.2021 im Live-Schaltgespräch in den ARD-Tagesthemen. Das Interview kann auf der Website der Tagesschau angesehen werden.

28.10.2021| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

"Meine Sorge ist, dass viele Menschen in Altersarmut fallen"

Marcel Fratzscher rechnet damit, dass die Rente in 25 Jahren zu mehr als der Hälfte vom Bund bezuschusst werden muss. Doch selbst das würde nicht zu Stabilisierung reichen, warnte er im Deutschlandfunk. Dieses Interview wurde am 29. Oktober 2021 im Deutschlandfunk gesendet. Herr Fratzscher, sind die Jungen die Dummen? Marcel Fratzscher: Na ja, das ist die Gefahr. Unser Rentensystem funktioniert ...

29.09.2021| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

"Geldpolitik kann Inflation nur begrenzt steuern"

Die Inflation kehrt zurück, und zwar mit Wucht. Doch wie groß ist die Inflationsgefahr wirklich? Ein Streitgespräch zwischen dem Frankfurter Wirtschaftsprofessor Volker Wieland, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, und Marcel Fratzscher. Dieses Streitgespräch erschien am 23. November 2021 im Handelsblatt Herr Fratzscher, ...

23.11.2021| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

"Das ist das Problem der fetten Jahre"

Sollte der Staat die Reichen stärker zur Kasse bitten? Und wenn ja, was ist das richtige Instrument dafür? Ein Streitgespräch zwischen dem Düsseldorfer Wirtschaftsprofessor Justus Haucap und Marcel Fratzscher über null oder hundert Prozent Erbschaftsteuer - und die Frage, wie viel Geld der Staat wirklich braucht. Dieses Streitgespräch erschien am 24. August 2021 im Handelsblatt ...

24.08.2021| Marcel Fratzscher
Marcel Fratzscher in der Phoenix-Runde mit Otto Fricke
Medienbeitrag

Marcel Fratzscher in der Phoenix-Runde mit Otto Fricke

Die Sondierungsgespräche in Berlin nehmen Fahrt auf. Wie kann die Wirtschafts- und Finanzpolitik einer Ampel aussehen? Wer setzt sich mit seinen Vorstellungen der am Ende durch oder wird es eine Politik der Kompromisse geben?Thomas G. Becker diskutiert mit seinen Gästen Marcel Fratzscher und dem haushaltspolitische Sprecher der FDP-Bundestagfraktion, Otto Fricke. Das Gespräch kann auf ...

28.10.2021| Marcel Fratzscher
keyboard_arrow_up