Direkt zum Inhalt
Dr. Timm Bönke

Dr. Timm Bönke

Co-Leitung Konjunkturpolitik in der

Abteilung Makroökonomie

Kontakt

+49 30 89789 - 485
Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Timm Bönke leitet zusammen mit Geraldine Dany-Knedlik das Konjunkturteam am DIW Berlin. Timm Bönkes Expertise liegt in den Bereichen Arbeitsmarktökonomik und Finanzpolitik. Besondere thematische Schwerpunkte sind die langfristige Entwicklung und Verteilung von Einkommen und Vermögen, das Design und die Anreizstruktur wohlfahrtsstaatlicher Institutionen sowie die Evaluation und Optimierung von Steuer-Transfer-Systemen und staatlichen Ausgabenprogrammen. Vor seinem Wechsel zum DIW war er Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt empirische Finanzwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Weitere Stationen seines bisherigen Werdegangs waren die Universitäten in Wien, Uppsala, Berkeley und New York. Er studierte und promovierte an der Freien Universität Berlin.

Publikationen

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2019

Zukunft der kapitalgedeckten Alterssicherung in Deutschland – zwischen Staatsfonds und individuellem Vermögenskonto: Editorial

2019| Markus M. Grabka, Carsten Schröder, Timm Bönke
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2019

Zukunft der kapitalgedeckten Alterssicherung in Deutschland – zwischen Staatsfonds und individuellem Vermögenskonto

2019| Markus M. Grabka, Carsten Schröder, Timm Bönke (Hrsg.)
DIW Wochenbericht 37 / 2018

Rentennahe Jahrgänge haben große Lücke in der Sicherung des Lebensstandards

2018| Markus M. Grabka, Timm Bönke, Konstantin Göbler, Anita Tiefensee
DIW Wochenbericht 8 / 2018

Wege zur Stabilisierung des Rentensystems: Abschläge auf die Frührente sind besser als Nullrunden

2018| Timm Bönke, Daniel Kemptner, Holger Lüthen
SOEPpapers 899 / 2017

A Head-to-Head Comparison of Augmented Wealth in Germany and the United States

2017| Timm Bönke, Markus M. Grabka, Carsten Schröder, Edward N. Wolff
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die falschen Behauptungen über das Bürgergeld sind gefährlich

In: Die Zeit (11.11.2022), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher, Timm Bönke, Johannes Geyer
Weitere externe Aufsätze

Die Rolle von Abschlägen für eine finanzielle Stabilisierung der Rentenversicherung

In: RVaktuell (2020), 11/12, S. 261-265 | Timm Bönke, Holger Lüthen
Externe Monographien

Wer gewinnt? Wer verliert? Die Entwicklung und Prognose von Lebenserwerbseinkommen in Deutschland

Gütersloh: Bertelsmann-Stiftung, 2020, 49 S. | Timm Bönke, Rick Glaubitz, Konstantin Göbler, Astrid Harnack, Astrid Pape, Miriam Wetter
Externe referierte Aufsätze

Die Ungleichheit von Lebenserwerbseinkommen

In: Wirtschaftsdienst 100 (2020), 4, S. 241-245 | Timm Bönke, Holger Lüthen
Externe referierte Aufsätze

A Head-to-Head Comparison of Augmented Wealth in Germany and the United States

In: The Scandinavian Journal of Economics 122 (2020), 3,S. 1140-1180 | Timm Bönke, Markus M. Grabka, Carsten Schröder, Edward N. Wolff
keyboard_arrow_up