Christoph Halbmeier

Doktorand in der

Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Christoph Halbmeier ist Doktorand im Promotionskolleg "Steuer- und Sozialpolitik bei wachsender Ungleichheit" der Freien Universität Berlin und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sozio-oekonomischen Panel. Er hält einen Bachelor und Master in Volkswirtschaftslehre, die er beide an der Humboldt-Universität zu Berlin abschloss. Zudem studierte er an der University of Warwick, UK und Universidad de Salamanca, Spanien. Seit 2017 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am SOEP und arbeitet zur Verteilung und Ungleichheit von Vermögen.

Publikationen

Weitere Aufsätze

Wealth Changes and Their Impact on Subjective Well-Being

In: Social Indicators Research Series
(2019), im Ersch. [online first: 2019-06-25]
im Ersch. [online first: 2019-06-25]
| Christoph Halbmeier, Markus M. Grabka

Vorträge

Vortrag

Wealth and Savings of Migrants and Natives in Germany

Paris, Frankreich, 03.07.2019 - 05.07.2019, Eighth Meeting of the Society for the Study of Economic Inequality (ECINEQ)| Christoph Halbmeier
Vortrag

Why Do Migrants Accumulate Less Wealth than Natives? A Decomposition Analysis for Germany

Tübingen, 28.09.2017 - 29.09.2017, Inequality Reloaded: Tagung der Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie| Christoph Halbmeier