Felicitas Schikora

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der

Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Felicitas Schikora ist Ph.D. Studentin des DIW Graduate Center in Berlin. Sie begann ihr Studium mit einem interdisziplinären Bachelorstudiengang (Staatswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre) und setzte ihre akademische Laufbahn mit einem Master an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der University of Connecticut (UConn), USA, fort. Ihre Masterarbeit verfasste sie am Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) in Tübingen, wo sie zudem als studentische Hilfskraft arbeitete. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie die Karriereverläufe von Pflegepersonal im nicht-medizinischen Bereich und betrachtete insbesondere die Faktoren, welche zu einem vorzeitigen Berufssaustieg in den Pflegeberufen führen. Sie begann ihre Arbeit am DIW Graduate Center im Jahr 2016.

Downloads

Vorträge

Vortrag

The Effect of Initial Placement Restrictions on Refugees' Language Acquisition in Germany

Felicitas Schikora
Freiburg, 02.09.2018 - 05.09.2018
| Digitale Wirtschaft: Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2018
Vortrag

The Effect of Initial Placement Restrictions on Refugees’ Language Acquisition in Germany

Felicitas Schikora
Tampere, Finnland, 21.08.2018 - 23.08.2018
| The Impact of Public Policies on Labor Markets and Income Distribution: 74th Annual Congress of the International Institute of Public Finance (IIPF 2017)
Vortrag

The Effect of Initial Placement Restrictions on Refugees’ Language Acquisition in Germany

Felicitas Schikora
Bonn, 09.08.2018 - 10.08.2018
| 15th IZA Annual Migration Meeting
Vortrag

The Effect of Initial Placement Restrictions on Refugees’ Language Acquisition in Germany

Felicitas Schikora
Berlin, 19.07.2018 - 20.07.2018
| SOEP 2018: 13th International German Socio-Economic Panel User Conference
Vortrag

The Impact of Initial Placement Restrictions on Labor Market Outcomes of Refugees

Felicitas Schikora
Berlin, 14.02.2018
| Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen, DIW Berlin