Arbeitsanreize und Einkommensverteilung - Mikrosimulation von Politikreformen in Deutschland

Wiederkehrendes Projekt

Abteilung

Staat
Gender Economics

Projektleitung

Stefan Bach

Inhalt dieses Projekts ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Steuer-Transfer-Simulationsmodells (STSM) des DIW Berlin auf Basis von Daten des Sozio-Oekonomischen Panels (SOEP). Anhand dieses Mikrosimulationsmodells ist es möglich, die Verteilungs- und Arbeitsangebotswirkungen verschiedener sozial-, familien- oder steuerpolitischer Reformen zu untersuchen. Das Modell wird regelmäßig aktualisiert und berücksichtigt den aktuellen Rechtsstand. Außerdem arbeitet das DIW Berlin regelmäßig an der der methodischen Weiterentwicklung des Modells. Aktuelle Anwendungen des Modells finden Sie in Publikationen der Abteilung.

DIW Team