Nachrichten des SOEP http://www.diw.de/de/diw_02.c.221179.de/news_and_events.html Nachrichten, Pressemitteilungen und Stellenangebote des SOEP de-de http://diw.de/sixcms/media.php/37/thumbnails/soep-logo_kl.jpeg.458933.jpeg SOEP (DIW Berlin) http://www.diw.de/de/soep Menschen überschätzen Risiko einer Covid-19-Erkrankung, berücksichtigen aber individuelle Risikofaktoren http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.795770.de Um mit der Corona-Pandemie möglichst angemessen umgehen zu können, ist es wichtig, dass die Menschen hierzulande eine realistische Vorstellung davon haben, wie hoch ihr individuelles Risiko einer Erkrankung ist. Wie aktuelle Analysen der SOEP-CoV-Studie nun zeigen, sind sich die meisten Menschen in Deutschland durchaus bewusst, dass Faktoren wie das Lebensalter, Vorerkrankungen und der Beruf einen starken Einfluss auf ihr individuelles Risiko haben, lebensbedrohlich an Covid-19 zu erkranken. Gleichzeitig wird das durchschnittliche Risiko dafür deutlich überschätzt. Dies könnte durchaus dazu beitragen, dass die Bevölkerung die derzeitigen Schutzmaßnahmen wie das Abstandhalten und das Tragen von Masken auch bei geringen Neuinfektionszahlen beibehält. Nichtsdestoweniger ist die Politik gefordert, den Informationsstand und die Risikomündigkeit der Bevölkerung weiter zu stärken.


]]>
Thu, 06 Aug 2020 03:24:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.795770.de
Kinderbetreuung in Corona-Zeiten: Mütter tragen die Hauptlast, aber Väter holen auf http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.794357.de Die coronabedingten Schließungen von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im April und Mai 2020 haben viele Eltern vor eine immense Herausforderung gestellt. Plötzlich mussten Kinder ganztags zu Hause betreut und beschult werden. Wie aktuelle Ergebnisse der SOEP-CoV-Studie zeigen, lag die Hauptlast der Kinderbetreuung während des Lockdowns bei den Müttern. Gleichzeitig investierten die Väter überproportional mehr Zeit in die Betreuung ihrer Kinder als zuvor. Durch das Homeschooling waren insbesondere Alleinerziehende, aber auch weniger gut gebildete Eltern stark belastet.


]]>
Tue, 28 Jul 2020 10:21:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.794357.de
Vermögenskonzentration in Deutschland höher als bisher bekannt http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793891.de ]]> Wed, 15 Jul 2020 09:48:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793891.de Gefahr durch Armut: Corona macht eben doch nicht alle gleich http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793727.de Obwohl sich die Erneuerbaren Energien am Markt behaupten, wird ihnen auf politischer Ebene das Leben schwer gemacht. Deshalb braucht es dringend eine EEG-Version 4.0.


]]>
Mon, 13 Jul 2020 04:12:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793727.de
Zusammenhalt in Corona-Zeiten: Die meisten Menschen sind zufrieden mit dem staatlichen Krisenmanagement und vertrauen einander http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793190.de Die kollektive Erfahrung der Corona-Krise und der damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben das gesamte gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland verändert. Diese Veränderungen prägen die Sicht der Menschen auf staatliche Institutionen, aber auch ihr Erleben von zwischenmenschlichem Zusammenhalt. Wie aktuelle Ergebnisse der SOEP-CoV-Studie nun zeigen, ist eine deutliche Mehrheit der Menschen hierzulande zufrieden mit dem staatlichen Krisenmanagement zur Eindämmung der Pandemie. Auch wenn die zahlreichen Proteste anderes vermuten lassen: Die Zufriedenheit der BürgerInnen mit der Demokratie und auch das Vertrauen der Menschen untereinander nimmt in der Corona-Krise zu. Damit diese positiven Trends anhalten, sollten die Lasten der Krise möglichst gerecht verteilt und Bevölkerungsgruppen, die existentielle Sorgen haben, nachhaltig unterstützt werden.


]]>
Fri, 03 Jul 2020 10:00:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793190.de
SOEPcampus@Home: Online-Workshop-Reihen im Sommer und Herbst http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793007.de Um neuen NutzerInnen und Interessenten auch in Zeiten von Corona den Einstieg in die Welt der SOEP-Daten zu erleichtern, bieten wir im Sommer und Herbst jeweils eine einführende Workshopreihe an.

Aufbau, Datenstruktur, Ziehungsdesign und Gewichtungsstrategie des SOEP sowie sich daraus ergebende Analysepotentiale werden vorgestellt und anhand praktischer Beispiele veranschaulicht.

Die Workshopreihe beinhaltet fünf Veranstaltungen von jeweils 1-2 Stunden Dauer, die verteilt über eine Woche angeboten werden. Weitere Informationen zur Workshopreihe sowie einen Registrierungslink finden Sie auf unser Website mit den SOEPcampus-Veranstaltungen.

Die Registrierung ist ab sofort möglich.


]]>
Wed, 01 Jul 2020 05:18:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.793007.de
SOEPcampus@Home: Online-Workshop-Reihen im Sommer und Herbst http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.792995.de ]]> Wed, 01 Jul 2020 04:51:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.792995.de Einsam, aber resilient – Die Menschen haben den Lockdown besser verkraftet als vermutet http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791403.de Die Eindämmungsmaßnahmen im Zuge der Corona-Ausbreitung haben das Leben vieler Menschen in Deutschland grundlegend geändert. Welche Konsequenzen dies neben ökonomischen Folgen auch für die psychische Gesundheit der Bevölkerung hat, darüber wurde in den vergangenen Wochen viel spekuliert. Die ökonomische Unsicherheit, die Mehrbelastung durch Homeoffice oder Kinderbetreuung und die fehlenden sozialen Kontakte – all dies könnte zu einem wesentlichen Anstieg der psychischen Belastung in der deutschen Bevölkerung führen. Aktuelle Ergebnisse der SOEP-CoV-Studie zeigen nun, dass die Menschen hierzulande den ersten Monat des Lockdowns besser verkraftet haben als erwartet. Zwar steigt die subjektive Einsamkeit im Vergleich zu den Vorjahren erheblich an, andere Indikatoren für psychische Belastungen (Lebenszufriedenheit, emotionales Wohlbefinden und Depressions- und Angstsymptomatik) sind jedoch bisher unverändert. Dies deutet auf eine starke Resilienz der Bevölkerung hin. Einigen Bevölkerungsgruppen sollte dennoch besondere Aufmerksamkeit zuteil werden.


]]>
Tue, 09 Jun 2020 10:00:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791403.de
SOEP-CoV-Spotlight 2: Familienleben im Lockdown http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791416.de ]]> Mon, 08 Jun 2020 03:22:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791416.de SOEP-CoV-Spotlight 1: Familienleben in Corona-Zeiten http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791370.de ]]> Mon, 08 Jun 2020 03:22:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.791370.de Neuer Leibniz-WissenschaftsCampus SOEP RegioHub: Welche gesellschaftliche Folgen haben regionale Ungleichheiten? http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.790314.de ]]> Mon, 25 May 2020 03:37:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.790314.de Erste Ergebnisse der SOEP-Corona-Studie: Vor dem Virus sind nicht alle Erwerbstätigen gleich http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.789516.de ]]> Wed, 13 May 2020 12:43:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.789516.de Vor dem Covid-19-Virus sind nicht alle Erwerbstätigen gleich http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.789484.de Die Corona-Pandemie und die politischen Entscheidungen zu ihrer Eindämmung verändern derzeit die Situation vieler Erwerbstätiger in Deutschland. Viele abhängig Beschäftigte arbeiten im Homeoffice, befinden sich in Kurzarbeit, fürchten um ihren Job oder haben diesen bereits verloren. Selbständige verzeichnen Umsatz- und Gewinneinbußen und sehen sich in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht. Erwerbstätige mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen sind besonders belastet, da Betreuungs- und Pflegedienste weggebrochen sind. Damit ist offensichtlich: Vor dem Virus sind nicht alle gleich. Und mit den ungleichen ökonomischen und alltäglichen Lebenssituationen entstehen und wachsen auch die Sorgen in unterschiedlicher Weise. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass einzelne Bevölkerungsgruppen die Krise leichter bewältigen werden als andere.


]]>
Wed, 13 May 2020 12:00:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.789484.de
Bleiben Sie informiert: Der nächste SOEPnewsletter ist online http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.787356.de Die erste 'Corona-Ausgabe' (SOEPnewsletter April 2020) mit Links zu

  • dem Ergebnis der Leibniz-Evaluierung des SOEP am DIW Berlin,
  • den Ergebnissen des SOEP User Surveys 2019,
  • Nachrichten zu den SOEP-Daten (SOEP-IS, SOEP-Core und LIS/LWS),
  • Infos, was sich so bei den SOEP-MitarbeiterInnen tut

und einigem mehr


]]>
Thu, 30 Apr 2020 05:48:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.787356.de
Einkommensungleichheit hat sich vor Corona stabilisiert – Weitere Entwicklung schwer abzusehen http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.785914.de ]]> Wed, 29 Apr 2020 09:00:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.785914.de SOEP-IS-Datenweitergabe 2018 verfügbar http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.762238.de Die SOEP-IS-Datenweitergabe 2018 enthält die Daten von Haushalten ab 1998 und bis 2018 und die Daten der innovativen Module von 2011 bis 2017.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung. Unser Bestellformular finden Sie hier.

Die genauere Informationen zum Datenzugang, zur Stichprobenentwicklungen, den innovativen Modulen und den enthaltenen Datensätzen finden Sie hier.


]]>
Fri, 24 Apr 2020 01:11:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.762238.de
Akzeptanz der einschränkenden Corona-Maßnahmen bleibt trotz Lockerungen hoch http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.761982.de Die wirtschaftlichen und sozialen Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen hat die große Mehrheit der Deutschen mit Disziplin mitgetragen. Sogar am Osterwochenende hielt sich die Bevölkerung an die weitreichenden Kontaktbeschränkungen. Doch nun wecken selektive Lockerungsmaßnahmen, also die Wiedereröffnung von vielen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, die Hoffnung auf die Rückkehr in die Normalität. Damit wächst auch die Gefahr, dass die Selbst­disziplin nachlässt. Eine seit mehr als einem Monat laufende tägliche Befragung von infratest dimap lässt erst geringe Ermüdungserscheinungen in der Bevölkerung erkennen und zeigt auch, dass rund 40 Prozent der Menschen im Land sich durch die bisherigen Maßnahmen stark eingeschränkt sehen. Die Erhebung zeigt zudem, wie die Befragten weiteren Maßnahmen wie Tracing-App und Schutzmaskenpflicht gegenüberstehen.


]]>
Thu, 23 Apr 2020 09:00:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.761982.de
DIW-ÖkonomInnen fordern Corona-Elterngeld, um erwerbstätige Eltern zu entlasten http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.760919.de ]]> Thu, 16 Apr 2020 04:30:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.760919.de Leibniz-Evaluierung: SOEP mit „exzellent“ bewertet http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.759418.de ]]> Wed, 15 Apr 2020 12:42:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.759418.de Neues SOEP-Forschungsprojekt: Was sind die sozialen Folgen der Corona-Pandemie? http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.759389.de ]]> Wed, 15 Apr 2020 12:21:00 +0200 http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=diw_01.c.759389.de