Direkt zum Inhalt
Prof. Dr. Peter Haan

Prof. Dr. Peter Haan

Abteilungsleiter in der

Abteilung Staat

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Peter Haan ist Professor für empirische Wirtschaftsforschung an der FU Berlin und Leiter der Abteilung Staat am DIW Berlin. In seiner Forschung evaluiert er die Auswirkungen des demographischen Wandels und von sozialpolitischen Reformen -  insbesondere von Rentenreformen - und quantifiziert die Arbeitsmarkteffekte und Verteilungswirkungen. Seine Forschung wird in den führenden internationalen Fachzeitschriften publiziert, unter anderem im Economic Journal, dem Journal of Health Economics, dem Journal of Econometrics oder dem Journal of Public Economics.

Ausgewählte Publikationen/Working Papers:

Downloads

Publikationen

DIW Wochenbericht 20 / 2022

Der flexible Renteneintritt ist ein zweischneidiges Schwert: Kommentar

2022| Johannes Geyer, Peter Haan, Arthur Seibold
DIW Wochenbericht 15/16 / 2022

Kaufprämien für Elektro-Pkw verändern Zusammensetzung des deutschen Automarkts

2022| Peter Haan, Adrián Santonja di Fonzo, Aleksandar Zaklan
SOEPpapers 1162 / 2022

House Price Expectations

2022| Niklas Gohl, Peter Haan, Claus Michelsen, Felix Weinhardt
DIW Wochenbericht 10 / 2022

Abschaffung der Lohnsteuerklasse V sinnvoll, ersetzt aber keine Reform des Ehegattensplittings

2022| Stefan Bach, Peter Haan, Katharina Wrohlich
Externe referierte Aufsätze

The Effect of Unemployment on Care Provision

In: The Journal of the Economics of Ageing 23 (2022), 100395, 14 S. | Björn Fischer, Peter Haan, Santiago Salazar Sanchez
Externe referierte Aufsätze

The Effects of an Increase in the Retirement Age on Health: Evidence from Administrative Data

In: The Journal of the Economics of Ageing im Ersch. (2022), 100403 | Mara Barschkett, Johannes Geyer, Peter Haan, Anna Hammerschmid
Weitere externe Aufsätze

Heterogene Lebenserwartung und das Rentensystem: Regressive Verteilungswirkungen und Reformoptionen

In: IW-Trends 2 (2022), S. 141-146 | Johannes Geyer, Peter Haan, Maximilian Schaller
Externe referierte Aufsätze

Expectation Management of Policy Leaders: Evidence from COVID-19

In: Journal of Public Economics 209 (2022), 104659, 26 S. | Peter Haan, Andreas Peichl, Annekatrin Schrenker, Georg Weizsäcker, Joachim Winter
Externe Monographien

Verhaltens- und Verteilungswirkungen von Rentenreformen: wie beeinflussen Arbeitsmarkt- und Gesundheitsrisiken die Effekte der Rente mit 67?

Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung [u.a.], 2021, 15 S. | Johannes Geyer, Peter Haan, Hermann Buslei, Stefan Etgeton, Salmai Qari

Vorträge

Vortrag

Demographic Change and Optimal Insurance Mix of Life-Cycle Risk

Peter Haan, Osman Kücüksen, Alexander Ludwig, Matthias Schön
Basel, Schweiz, 11.09.2022 - 14.09.2022
| Big Data in Economics: Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2022
Vortrag

Effectiveness and Heterogeneous Effects of Purchase Grants for Electric Vehicles: Evidence from Germany

Adrián Santonja di Fonzo, Peter Haan, Aleksandar Zaklan
Basel, Schweiz, 11.09.2022 - 14.09.2022
| Big Data in Economics: Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2022
Vortrag

Effectiveness and Heterogeneous Effects of Purchase Grants for Electric Vehicles: Evidence from Germany

Adrián Santonja di Fonzo, Peter Haan, Aleksandar Zaklan
Mailand, Italien, 22.08.2022 - 26.08.2022
| 37th Annual Congress of the European Economic Association - 75h European Meeting of the Econometric Society: EEA - ESEM 2022; Hybrid
Vortrag

Biased Wage Expectations and Female Labor Supply

Maximilian Blesch, Philipp Eisenhauer, Peter Haan, Boryana Ilieva, Annekatrin Schrenker, Georg Weizsäcker
Berlin, 30.06.2022 - 01.07.2022
| SOEP 2022: 14th International German Socio-Economic Panel User Conference
Vortrag

Employment Responses to Pension Wealth Effect

Sebastian Becker, Hermann Buslei, Johannes Geyer, Peter Haan
Berlin, 30.06.2022 - 01.07.2022
| SOEP 2022: 14th International German Socio-Economic Panel User Conference

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns auf die Armut

Abgeschlossenes Projekt| Staat, Sozio-oekonomisches Panel
Forschungsprojekt

Die heterogenen Auswirkungen der Corona Pandemie auf Beschäftigung, Familienarbeit und Einkommen und die Rolle der sozialen Sicherungssysteme

Abgeschlossenes Projekt| Bildung und Familie, Staat, Sozio-oekonomisches Panel
Forschungsprojekt

Euromod-Simulationsmodell

Abgeschlossenes Projekt| Staat
keyboard_arrow_up