Search Publications

clear
25061 results, from 1
DIW Wochenbericht 47 / 2020

Viele Unterschiede im Zugang zu Lernmaterial sind pädagogisch wohl unbegründet: Interview

2020| C. Katharina Spieß, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 47 / 2020

SchülerInnen in Corona-Zeiten: Teils deutliche Unterschiede im Zugang zu Lernmaterial nach Schultypen und -trägern

Die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Schulschließungen im Frühjahr 2020 haben LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Dieser Bericht geht auf Basis einer Sonderbefragung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP-CoV) der Frage nach, wie den SchülerInnen während des ersten Lockdowns und in der unmittelbaren Zeit danach Lernmaterial bereitgestellt wurde. Die Ergebnisse ...

2020| Mathias Huebener, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn
DIW Wochenbericht 46 / 2020

Nach der US-Wahl: Zeit für ein transatlantisches Freihandelsabkommen: Kommentar

2020| Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 46 / 2020

Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf müssen erweitert werden: Interview

2020| Björn Fischer, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 46 / 2020

Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Pflege kann Zielkonflikt zwischen Renten- und Pflegepolitik lösen

Pflegebedürftige lassen sich bevorzugt von Angehörigen oder FreundInnen zuhause pflegen. Dieser sogenannten informellen Pflege wird auch im Gesetz Vorrang vor formeller, stationärer Pflege eingeräumt. Für viele Angehörige entsteht jedoch ein Zeitkonflikt zwischen der Pflegearbeit und ihrer Erwerbsarbeit. Dieser Bericht zeigt, dass Frauen den Übergang in den Ruhestand nutzen, um diesen Zielkonflikt ...

2020| Björn Fischer, Kai-Uwe Müller
DIW Wochenbericht 45 / 2020

Corona und das Home-Office: Zäsur für den Wohnungsmarkt? Kommentar

2020| Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 45 / 2020

MinijobberInnen werden in Krisenzeiten schnell vor die Tür gesetzt: Interview

2020| Markus M. Grabka, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 45 / 2020

Beschäftigte in Minijobs sind VerliererInnen der coronabedingten Rezession

Die Corona-Krise hat für die geringfügig Beschäftigten in Deutschland deutliche Folgen: Um 850 000 oder zwölf Prozent lag die Zahl der MinijoberInnen im Juni 2020 niedriger als ein Jahr zuvor. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist im Vergleich um lediglich 0,2 Prozent gesunken. Ein entscheidender Unterschied: MinijobberInnen haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld. Zudem haben viele ...

2020| Markus M. Grabka, Carsten Braband, Konstantin Göbler
DIW Wochenbericht 44 / 2020

Wahlen in den USA: Die Pandemie ist nur das Brennglas: Kommentar

2020| Geraldine Dany-Knedlik, Guido Baldi
25061 results, from 1