Search Publications

clear
50 results, from 1
DIW Wochenbericht 27 / 2018

Erdgasversorgung: Weitere Ostsee-Pipeline ist überflüssig

Der Bau der zweiten Ostsee-Erdgaspipeline (Nord Stream 2) ist aus politischen, energiewirtschaftlichen und ökologischen Gründen sehr umstritten. Der Projektbetreiber und einige europäische Energieversorgungsunternehmen argumentieren, es handele sich um ein privatwirtschaftlich angelegtes, rentables Investitionsprojekt, das für die Versorgungssicherheit Deutschlands und Europas mit Erdgas notwendig ...

2018| Anne Neumann, Leonard Göke, Franziska Holz, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen
DIW Wochenbericht 47 / 2013

Internationale Erdgaspreise: Marktsegmentierung und Transaktionskosten führen zu dauerhafter Preisdivergenz

Erdgas spielt als "Brücken"-Energieträger beim Umbau hin zu CO2-ärmeren Energiesystemen in Deutschland, Europa und weltweit eine wichtige Rolle. In diesem Zusammenhang ist die Entwicklung der Erdgaspreise von großer Bedeutung, insbesondere im Verhältnis zum Konkurrenzrohstoff Kohle. Bis vor einigen Jahren ging man davon aus, dass aufgrund der Globalisierung von Erdgasmärkten die Preise in den verschiedenen ...

2013| Anne Neumann, Micaela Ponce, Christian von Hirschhausen
DIW Wochenbericht 19 / 2011

Welt-Metallmärkte: steigende Preise bei hoher Marktkonzentration

Die Preise für metallische Rohstoffe streben, trotz jüngster leichter Rückgänge, in der Tendenz neuen Höchstständen entgegen. Eisenerz, der nach Rohöl zweitwichtigste Rohstoff, ist von einer besonders starken Konzentration auf der Anbieter- und der Nachfrageseite geprägt. Relativ neu ist die stark wachsende Nachfrage Chinas. Auf dem Markt für Kupfer gibt es zwar auf den ersten Blick mehr Wettbewerb ...

2011| Aleksandar Zaklan, Anne Neumann, Christian von Hirschhausen
DIW Wochenbericht 48 / 2009

Bei erneutem Gasstreit zwischen Ukraine und Russland: wäre Europa jetzt gewappnet?

Im Januar 2009 war der Transport russischen Erdgases über das Pipelinesystem der Ukraine für knapp zwei Wochen unterbrochen. Vor allem einige Länder in Südosteuropa waren darauf schlecht vorbereitet. Aktuell ist der Streit um die Bezahlung von Erdgaslieferungen und Transitrechten zwischen Russland und der Ukraine wieder aufgeflammt. Daher fragt es sich, ob die EU für den Fall einer erneuten Lieferunterbrechung ...

2009| Hella Engerer, Manfred Horn, Anne Neumann
DIW Wochenbericht 49 / 2003

Infrastrukturausbau in Europa - mehr Investitionen und höhere Effizienz durch bessere Regulierung? Ergebnisse einer internationalen Konferenz des DIW Berlin

Angesichts eines langfristigen Infrastrukturdefizits in Europa sowie kurzfristig spektakulärer Infrastrukturausfälle (wie des Stromausfalls in Italien am 28. September 2003) stellt sich sowohl auf europäischer als auch auf deutscher Ebene die Frage nach den richtigen wirtschaftspolitischen Antworten. Dies gilt insbesondere für strategische Infrastruktursektoren, die in den 90er Jahren liberalisiert ...

2003| Christian von Hirschhausen, Andreas Kappeler, Anne Neumann
DIW Wochenbericht 36/37 / 2003

Liberalisierung der europäischen Gaswirtschaft: neue Regulierungsbehörde soll mehr Wettbewerb schaffen

2003| Christian von Hirschhausen, Anne Neumann
DIW Weekly Report 27 / 2018

Natural Gas Supply: No Need for Another Baltic Sea Pipeline

The construction of a second Baltic Sea natural gas pipeline from Russia to Germany (Nord Stream 2) is very controversial for political, energy economic, and ecological reasons. The project owner and some European energy companies argue that it is a profitable, private-sector investment project that is necessary to secure natural gas supplies for Germany and Europe. However, DIW Berlin analyses show ...

2018| Anne Neumann, Leonard Göke, Franziska Holz, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen
Weekly Report 2 / 2010

If Another Gas Dispute Breaks out between the Ukraine and Russia, Would Europe Now Be Equipped to Deal with It?

In January 2009, the supply of natural gas from Russia via the Ukrainian pipeline system was interrupted for nearly two weeks. Particularly the countries in Southeastern Europe were ill-prepared for such an event. Disputes regarding both the payment of natural gas supplies and transit rights between Russia and Ukraine have recently flared up again, which gives rise to the question of whether the EU ...

2010| Hella Engerer, Manfred Horn, Anne Neumann
Diskussionspapiere 1812 / 2019

The Impact of Population, Affluence, Technology, and Urbanization on CO2 Emissions across Income Groups

This paper analyzes the impact of urbanization on CO2 emissions within the STIRPAT framework over the period 1971 to 2014 for a panel of 76 countries clustered into income groups. Using dynamic panel estimations techniques, the empirical results robustly show an inverted N-shaped relationship between urbanization and CO2 emissions in the long-term associated with the ecological modernization theory ...

2019| Lars Sorge, Anne Neumann
Diskussionspapiere 1811 / 2019

Nuclear Power, Democracy, Development, and Nuclear Warheads: Determinants for Introducing Nuclear Power

This paper analyzes the nature of democratic development in a nation on the process of introducing nuclear power over the period 1960 - 2017 for an unbalanced panel of 171 countries. Given the involved political process of introducing nuclear power and its political importance, as well as the current tendency of about 30 countries to “go nuclear”, this question is both of historic and current interest. ...

2019| Lars Sorge, Anne Neumann, Christian von Hirschhausen, Ben Wealer
50 results, from 1