Search Publications

clear
347 results, from 11
DIW Wochenbericht 1/2 / 2019

Bauwirtschaft weiter im Vorwärtsgang – staatliche Impulse treiben die Preise

Die Bauwirtschaft wird auch in den kommenden Jahren florierende Geschäfte haben. Das geht aus der aktuellen Bauvolumenprognose hervor. Danach können die Unternehmen mit einer Steigerung des nominalen Bauvolumens mit rund siebeneinhalb im laufenden Jahr und gut sechseinhalb Prozent im nächsten Jahr rechnen. Gestützt wird die Baukonjunktur vom nach wie vor florierenden Wohnungsbau, der zusätzliche Impulse ...

2019| Martin Gornig, Claus Michelsen, Martin Bruns
DIW Wochenbericht 47 / 2018

Herausforderungen für bestehende Industrieunternehmen am Beispiel Berlin

Die Berliner Wirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt, die Industrie hat an diesem Wachstum aber kaum partizipiert. Das Engagement großer Industrieunternehmen lief zuletzt eher darauf hinaus, die Potentiale Berlins für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Dienstleistungen zu nutzen. In einer Online-Befragung berichten 76 Prozent, dass in ihrem Berliner Betrieb über die ...

2018| Ralf Löckener, Martin Gornig
DIW Wochenbericht 47 / 2018

Anzeichen für eine Reurbanisierung der Industrie

Wird das verarbeitende Gewerbe, das seit dem Zweiten Weltkrieg die Städte zugunsten weniger verdichteter Räume verlassen hat, in die Innenstädte zurückgelockt? Dieser Bericht analysiert das industrielle Gründungsgeschehen der Jahre 2012 bis 2016, aus dem sich die Standortpräferenzen neuer Unternehmen erschließen. Die Auswertung zeigt, dass die Gründungintensität in den großen Agglomerationen im Durchschnitt ...

2018| Martin Gornig, Axel Werwatz
DIW Wochenbericht 47 / 2018

Industrie in der Stadt: Wachstumsmotor mit Zukunft: Editorial

2018| Martin Gornig, Heike Belitz, Kurt Geppert, Ralf Löckener, Alexander Schiersch, Axel Werwatz
DIW Wochenbericht 1/2 / 2018

Bauwirtschaft: Ende des Neubaubooms

Wachstumsmotor der Bauwirtschaft war in den letzten Jahren der Wohnungsneubau. Auch 2018 und 2019 wird das Neubauvolumen hier weiter zulegen. Allerdings dürfte der Aufwuchs stark an Dynamik verlieren und der Boom der vergangenen Jahre damit ein Ende finden. Nach Jahren der kräftigen Ausweitung von teilweise mehr als zehn Prozent erwartet das DIW Berlin in den kommenden zwei Jahren deutliche geringere ...

2018| Martin Gornig, Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 34 / 2017

Qualitätssiegel „Made in Germany“ ist noch zu retten: Kommentar

2017| Martin Gornig
DIW Wochenbericht 11 / 2017

Die Hochzeit von Opel und PSA: eine Chance für den Industriestandort Europa: Kommentar

2017| Tomaso Duso, Martin Gornig
DIW Wochenbericht 11 / 2017

Kommunale Investitionsschwäche: Engpässe bei Planungs- und Baukapazitäten bremsen Städte und Gemeinden aus

Leistungsfähige Infrastrukturen sind eine wesentliche Voraussetzung für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und die Schaffung von Wachstumspotentialen. Obwohl der Bund zusätzlich Finanzmittel bereitgestellt hat, sind die vor allem durch Bauleistungen geprägten kommunalen Nettoanlageinvestitionen aber immer noch viel zu gering, um den jährlichen Verschleiß zu kompensieren. Ein Grund hierfür ist auch ...

2017| Martin Gornig, Claus Michelsen
347 results, from 11
keyboard_arrow_up