DIW Berlin: Competition and Consumers Department Publications

Competition and Consumers Department Publications

clear
663 results, from 1
DIW Wochenbericht 26 / 2019

Es geht den Menschen darum, was andere Leute über sie denken: Interview

2019| Jana Friedrichsen, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 26 / 2019

Die Angst vor Stigmatisierung hindert Menschen daran, Transferleistungen in Anspruch zu nehmen

Die Scham, auf staatliche Hilfe angewiesen zu sein, wird häufig als Grund für eine niedrige Inanspruchnahme von Sozialleistungen genannt. Im Vergleich zu anderen Hemmnissen, wie beispielsweise mangelnden Informationen oder Transaktionskosten, gibt

2019| Jana Friedrichsen, Renke Schmacker
DIW Wochenbericht 48 / 2018

Die Logik funktioniert nicht so, wie sie ursprünglich gedacht war: Interview mit Helene Naegele

2018| Helene Naegele, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 48 / 2018

Soziale Nachhaltigkeitssiegel: Versprechen und Realität am Beispiel von Fairtrade-Kaffee

Fairtrade-Siegel sollen die Einkommen und Lebensbedingungen von ProduzentInnen erhöhen und so zu mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel führen. Ökonomische Überlegungen und empirische Untersuchungen zeigen jedoch, dass dieses Ziel bei Kaffe

2018| Pio Baake, Jana Friedrichsen, Helene Naegele
DIW Wochenbericht 25 / 2018

Netzneutralität: Priorisierungen sind aus ökonomischer Sicht sinnvoll

Das Prinzip der Netzneutralität wurde im November 2015 von der Europäischen Union als Verordnung zur Gleichbehandlung aller Datenpakete im Netz verabschiedet. Betrachtet man die Netzneutralität nach rein ökonomischen Gesichtspunkten, zeigt sich,

2018| Pio Baake, Slobodan Sudaric
DIW Wochenbericht 23 / 2018

Mängel der Riester-Rente sprechen für ein Standardprodukt: Kommentar

2018| Kornelia Hagen
DIW Wochenbericht 18 / 2018

Risikobereitschaft und weitere Faktoren korrelieren mit Umverteilungspräferenzen

Wie viel Umverteilung Bürgerinnen und Bürger in der Gesellschaft möchten, hängt von sozioökonomischen Faktoren und ihren Ansichten über Gerechtigkeit ab. Diese Studie, basierend auf einer in Schweden durchgeführten, repräsentativen Umfrage, b

2018| Manja Gärtner, Johanna Mollerstrom
DIW Wochenbericht 5 / 2018

EU-Roaming-Verordnung: Theoretisches Modell deutet auf positive Wirkung hin

Seit dem 15. Juni 2017 dürfen Mobilfunkanbieter im Europäischen Wirtschaftsraum keine Preisaufschläge für im europäischen Ausland geführte Gespräche, verschickte SMS oder die Datennutzung verlangen. Mit dieser Regulierung soll ein digitaler ..

2018| Pio Baake, Lilo Wagner
663 results, from 1