Entrepreneurship Research Group Publications

clear
80 results, from 11
DIW Wochenbericht 34 / 2019

Grüne und AfD als neue Gegenpole der gesellschaftlichen Spaltung in Deutschland

Die Europawahl 2019 hat in Deutschland markante regionale Unterschiede im Wahlverhalten aufgezeigt. Im Vergleich zur Bundestagswahl verzeichnen vor allem die Grünen starke Stimmengewinne in westdeutschen Kreisen, während die AfD ihren Erfolg in den ostdeutschen Kreisen konsolidieren kann. Dieser Wochenbericht untersucht auf Kreisebene, welche strukturellen Faktoren das Abschneiden der beiden Parteien ...

2019| Christian Franz, Marcel Fratzscher, Alexander S. Kritikos
DIW Wochenbericht 33 / 2019

Innovationen im Energiebereich: Unternehmen forschen wenig selbst, investieren aber verstärkt in Klimaschutz und Digitalisierung

Energiewende, Klimaschutz und Digitalisierung führen zu einem hohen Innovationsdruck für Unternehmen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft. Insbesondere der weitreichende Umbau der Energiewirtschaft erfordert neue Technologien, innovative Geschäftsmodelle und digitale Lösungen. Der vorliegende Bericht untersucht die Innovationsdynamik der Branche über die letzten Jahre. Die Befunde zeigen, ...

2019| Caroline Stiel, Astrid Cullmann, Claudia Kemfert, Alexander S. Kritikos, Julie Niehues, Julia Rechlitz
DIW Wochenbericht 18 / 2019

Wettbewerbsfähigkeit und Konvergenz: Handel, Fusionskontrolle, Industrie, Innovationen: Berichte

2019| Tomaso Duso, Martin Gornig, Alexander Kritikos, Malte Rieth, Axel Werwatz
DIW Wochenbericht 9 / 2019

Die wissensintensiven Dienstleistungen brauchen in Italien bessere Rahmenbedingungen: Interview

2019| Alexander S. Kritikos, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 9 / 2019

Italien braucht neue Impulse für Wachstumsbranchen

Italien hat sich gut zehn Jahre nach der Finanz- und Staatsschuldenkrise nicht von deren wirtschaftlichen Folgen erholt. Verantwortlich sind zum einen die traditionellen Wachstumstreiber Italiens, nämlich das verarbeitende Gewerbe und der Bausektor, die beide einen Rückgang von jeweils 700 000 Beschäftigten zu verzeichnen haben. Zum anderen stagnieren in Italien im Unterschied zu vielen anderen EU-Ländern ...

2019| Stefan Gebauer, Alexander S. Kritikos, Alexander Kriwoluzky, Anselm Mattes, Malte Rieth
DIW Wochenbericht 3 / 2019

Griechenlands verlorene Jahre: Kommentar

2019| Alexander S. Kritikos
DIW Wochenbericht 42 / 2018

Werden die Sozialdemokraten nicht mehr gebraucht? Kommentar

2018| Alexander S. Kritikos
DIW Weekly Report 43 / 2019

Productivity: Urban-Rural Differences Affect Productivity More Than East-West Differences

Following reunification, productivity in eastern Germany grew rapidly. A strong industrial sector is key to a thriving German economy. However, the narrowing of the industrial productivity gap between eastern and western Germany has come to a standstill since the financial and economic crisis and the gap remains considerable today. Nevertheless, when comparing similar regions in eastern and western ...

2019| Heike Belitz, Martin Gornig, Alexander Schiersch
DIW Weekly Report 34 / 2019

At Opposite Poles: How the Success of the Green Party and AfD Reflects the Geographical and Social Cleavages in Germany

German voters in the 2019 European election showed remarkable regional differences in their voting behavior. The Green Party surged in West German districts, while the AfD further consolidated its successes in East Germany. Investigating structural differences at the district level reveals that the Green party is particularly popular in economically strong, demographically young, and dynamic districts ...

2019| Christian Franz, Marcel Fratzscher, Alexander S. Kritikos
80 results, from 11