Topic Digitalization

clear
0 filter(s) selected
close
Go to page
remove add
364 results, from 31
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2020

You Are What You Pay: Personal Profiling with Alternative Payment Data and the Data Protection Law

Nicht erst seit der Corona Pandemie gibt es weltweit den Trend zum bargeldlosen Zahlungsverkehr. Zudem beflügelt die Vorstellung eines zielgenauen Behavioral (Big Data) Scoring die Fantasien von Investoren in der Datentechnologiebranche. Es scheint ökonomisch verführerisch, beide Trends zusammenführen, wenn man alle Daten aus dem Zahlungsverkehr für ein persönliches Profil auswerten würde. Dieses Geschäftsmodell ...

2020| Pauline Affeldt, Ulrich Krüger
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2020

Libra, Bitcoin & Co. - Determinants of Non-cash Payments and Alternative Money: Editorial

2020| Dorothea Schäfer, Mechthild Schrooten, Armin Varmaz
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2020

The Cross-Section of Cryptocurrency Risk and Return

Wir untersuchen den Querschnitt von über 1200 Kryptowährungen, gesammelt von 350 Handelsplätzen, in der Zeitspanne von Januar 2014 bis Juni 2020. Im speziellen untersuchen wir, ob weit verbreitete Charakteristika, wie Beta (Fama/MacBeth (1973)), Size (Banz (1981)) oder Momentum ( Jegadeesh/Titman (1993)) – die bereits intensiv in der Aktienliteratur untersucht werden – den Querschnitt der Kryptowährungsrenditen ...

2020| Steffen Günther, Christian Fieberg, Thorsten Poddig
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2020

GDPR vs. Big Data & AI in FinTechs

Dieser Artikel befasst sich mit der Vereinbarkeit der Nutzung von Big Data und Künstlicher Intelligenz (KI) durch FinTechs mit den europäischen Datenschutzgrundsätzen. FinTechs ersetzen zunehmend traditionelle Kreditinstitute und gewinnen bei der Bereitstellung von Finanzdienstleistungen an Bedeutung, insbesondere durch die Nutzung von KI und Big Data. Die Fähigkeit, eine große Menge unterschiedlicher ...

2020| Nermin Varmaz
Weitere Aufsätze

The Impact of Transmission Development on a 100% Renewable Electricity Supply: A Spatial Case Study on the German Power System

In this paper, we analyze the interdependence between the structure of transmission infrastructure and the electricity mix, applied to the case of Germany today and into the future. In particular, we are interested in how an energy system based on a high share of distributed renewable sources operates under different transmission regimes, for example, copper plate or more constrained network topologies. ...

In: Mohammad Reza Hesamzadeh, Juan Rosellón, Ingo Vogelsang (Eds.) , Transmission Network Investment in Liberalized Power Markets
Dordrecht [u.a.] : Springer
S. 453-474
Lecture Notes in Energy ; 79
| Jens Weibezahn, Mario Kendziorski, Hendrik Kramer, Christian von Hirschhausen
Monographien

Four Essays on the Economics of Digitization

Der technische Fortschritt in den Informationstechnologien eröffnet beispiellose wirtschaftliche Möglichkeiten. Durch eine drastische Reduzierung der Kosten dieser Technologien ist es heute so einfach wie noch nie, Informationen und Wissen zu akquirieren, zu kommunizieren und Produkte und Dienstleistungen zu handeln. Die damit einhergehende Umwälzung der Wirtschaft wirft zahlreiche ökonomische Fragestellungen ...

Berlin: TU Berlin, 2020, XIV, 159 S. | Maximilian Schäfer
Monographien

Prosumage of Solar Electricity: Tariff Design, Capacity Investments, and Power System Effects

We analyze how tariff design incentivizes households to invest in residential photovoltaic and battery systems, and explore selected power sector effects. To this end, we apply an open-source power system model featuring prosumage agents to German 2030 scenarios. Results show that lower feed-in tariffs substantially reduce investments in photovoltaics, yet optimal battery sizing and self-generation ...

Ithaca: arXiv.org, 2020, 37 S.
(arXiv ; 1907.09855)
| Claudia Günther, Wolf-Peter Schill, Alexander Zerrahn
Monographien

Three Essays on the Economics of Online Platforms

Die digitale Ökonomie hat unzählige Märkte nachhaltig verändert. Insbesondere Online Plattformen bieten eine noch nie dagewesene Auswahl an Produkten, gekoppelt mit innovativer Technologie, die das Zusammenfinden von Angebot und Nachfrage vereinfacht, Vertrauen aufbaut und Suchkosten reduziert. Gleichzeitig hat die neuartige Natur dieser Plattformen dazu geführt, dass sie teilweise mit den etablierten ...

Berlin: TU Berlin, 2020, XIII, 157 S. | Kevin Ducbao Tran
Diskussionspapiere 1911 / 2020

Machine Predictions and Human Decisions with Variation in Payoffs and Skills

Human decision-making differs due to variation in both incentives and available information. This generates substantial challenges for the evaluation of whether and how machine learning predictions can improve decision outcomes. We propose a framework that incorporates machine learning on large-scale administrative data into a choice model featuring heterogeneity in decision maker payoff functions ...

2020| Michael Allan Ribers, Hannes Ullrich
Diskussionspapiere 1895 / 2020

The Effectiveness of FX Interventions: A Meta-Analysis

There is ample empirical literature centering on the effectiveness of foreign exchange intervention (FXI). Given the mix of objectives and country-heterogeneity, the general lack of consensus thus far is no surprise. We shed light on this debate by conducting the first comprehensive meta-analysis in the FXI literature, with 279 reported effects that stem from 74 distinct empirical studies. We cover ...

2020| Lucía Arango-Lozano, Lukas Menkhoff, Daniela Rodríguez-Novoa, Mauricio Villamizar-Villegas
364 results, from 31
keyboard_arrow_up