Cortnie Anne Shupe

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der

Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

Arbeitsbereiche

Cortnie Shupe ist Doktorandin am DIW Graduate Center in Berlin. Ihre Forschungsinteressen liegen besonders auf dem Gebiet der empirischen Arbeitsmarktökonomik und Mikroökonometrie. Sie studierte spezialisierte Wirtschaftsanalyse (Economics of Public Policy) an der Barcelona Graduate School of Economics (M.Sc. 2014) sowie Internationale Beziehungen (2006-2008) an der Freien Universität Berlin, Humboldt Universität und der Universität Potsdam in einem gemeinsamen Doppelmasterprogramm mit dem Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO). Von 2009-2013 arbeitete sie als Projektmanagerin bei der Bertelsmann Stiftung.