Search

clear
13179 results, from 1
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

The German Debt Brake: Approaches for an Improvement of the Technical Design

Der Artikel untersucht die deutsche Schuldenbremse von einem technischen Standpunkt aus. Mit der Ausgestaltung der Schuldenbremse anhand der EU-Methode sollte eine adäquate Aufteilung zwischen der konjunkturellen und der strukturellen Komponente des Budgetsaldos gelingen und dabei antizyklische Fiskalpolitik möglich sein. Aktuelle Studien zeigen jedoch, dass die Mechanik der Schuldenbremse eher pro-zyklischer ...

2020| Thomas Lenk, Christian Bender, Philipp Glinka
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

Debt and Financial Sentiment: Early Keynes on Balance Sheet Effects of Asset Price Changes

Das Papier untersucht den Zusammenhang zwischen finanzieller Stimmung und privater Verschuldung und verwendet Keynes’ ‚A Treatise on Money‘ als konzeptionellen Hintergrund. In der Antwort auf seine Kritiker nach der Veröffentlichung seiner ‚General Theory‘ sprach Keynes bekanntlich von unerwarteten, gewaltigen Veränderungen bei der konventionellen Vermögensbewertung, wenn Zweifel an der Werthaltigkeit ...

2020| Korkut Alp Ertürk, Jake Jennings
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

The Spillover Effects of Prudential Regulation on Banking Competition

Die europäischen Aufsichtsbehörden forderten aggressiv mehr Kapital bei den Großbanken. Das könnte die Kreditvergabe an die Wirtschaft einschränken. Wir bestätigen, dass vor allem größere Banken ihre Kredite kürzten, während weniger bedeutende Banken diesen Kreditrückgang teilweise kompensierten. Darüber hinaus identifizieren wir unangenehme Spillovers aus dieser Interaktion. Insbesondere die Deleveraging-Aktivitäten ...

2020| Giovanni Ferri, Valerio Pesic
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

Unsustainable Household Debt: Problems of Measurement

Im Zuge der globalen Finanzkrise wurden erhebliche Forschungsanstrengungen unternommen, um die Zusammenhänge zwischen der Verschuldung der privaten Haushalte, den Risiken für die Finanzstabilität und den anhaltenden Auswirkungen des ,Schuldenüberhangs‘ auf das Wirtschaftswachstum besser zu verstehen. Die genaue Messung der Schuldenlast der privaten Haushalte bleibt jedoch problematisch. Aggregierte ...

2020| Damon Gibbons
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2020

Systemic Usury and the European Consumer Credit Directive

Wucher ist ein häufiges Phänomen auf den Verbraucherkreditmärkten und betrifft insbesondere Haushalte mit niedrigem Einkommen. Obwohl der Begriff Wucher Bilder eines gierigen Individuums beschwört, das bewusst handelt, um die schwache Verhandlungsposition eines anderen mit irreführenden und sogar betrügerischen Mitteln auszunutzen, betrachten wir ihn als systemisches Problem: als ein Problem der sozialen ...

2020| Doris Neuberger, Udo Reifner
DIW Weekly Report 12 / 2020

Coronavirus Causing Major Economic Shock to the Global Economy: DIW Economic Outlook

The ongoing corona pandemic is causing a major shock to the global economy. In the coming months, many countries are expected to suffer severe economic downturns. Sealing off entire regions disrupts supply chains, resulting in production losses and falls in consumption. The global economy is expected to grow by as little as 2.5 percent this year instead of by the 3.7 percent forecasted previously. ...

2020| Claus Michelsen, Guido Baldi, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Stefan Gebauer, Malte Rieth
DIW Weekly Report 12 / 2020

Coronavirus Plunges the German Economy into Recession: DIW Economic Outlook

The spread of the coronavirus worldwide is exerting considerable pressure on the economy. Compounded by the lack of quality data, model uncertainty, and uncertainty over government responses, economic forecasts are subject to even greater uncertainty than usual. It is difficult to predict how the pandemic will progress. Figures on the impact of the virus, obtained by comparing it with previous epidemics, ...

2020| Claus Michelsen, Marius Clemens, Max Hanisch, Simon Junker, Konstantin A. Kholodilin, Thore Schlaak
Blog Marcel Fratzscher

A proposal for a Covid Credit Line

It is in the interest of every EU member state that countries in the Union hit by the coronavirus are able to take the necessary measures to control the pandemic and deal with the economic consequences without being constrained, and to do so very quickly. This column proposes a Covid credit line in the European Stability Mechanism, with allocation across member states proportionate to the severity ...

23.03.2020| Marcel Fratzscher
Diskussionspapiere 1855 / 2020

Border Carbon Adjustments and Alternative Measures for the EU ETS: An Evaluation

As part of its Green Deal, the European Commission is considering the introduction of border carbon adjustments and alternative measures. The measures, which would primarily apply to basic materials like steel and cement, pursue a double objective: they are aimed at enhancing the effectiveness of carbon pricing for the transition to climate neutrality but also at avoiding carbon leakage risks. When ...

2020| Roland Ismer, Karsten Neuhoff, Alice Pirlot
13179 results, from 1