Website Archive
- may contain outdated content -

Die Datensammlungen des DIW Berlin

Kapazitätsauslastung

 


Inhalt

Das Wissen über die Kapazitätsauslastung der Wirtschaft ist vor allem für die Beurteilung der konjunkturellen Lage von Bedeutung. Daher werden für die wirtschaftspolitische Beratung möglichst aktuelle Informationen hierzu benötigt. Die aus den Kapitalstockberechnungen ermittelten Angaben des Produktionspotentials liegen allerdings nur als Jahresdaten vor.

Das DIW Berlin hat in Anlehnung an ein ähnliches Vorgehen des Federal Reserve Boards der USA damit begonnen, auch Monatsdaten der Kapazitätsauslastung zu ermitteln. Diese sind voll kompatibel mit den auf Jahresbasis ermittelten Werten.

Monatswerte der Kapazitätsauslastung liegen für das verarbeitende Gewerbe insgesamt und für die überdurchschnittlich exportintensiven Zweige des verarbeitenden Gewerbes vor.


Hinweis

Wegen umfassender Änderungen beim Produktionsindex ist eine Überarbeitung dieses Serviceangebots erforderlich. Bis auf weiteres werden keine Aktualisierungen vorgenommen (30. April 2004).


Verarbeitendes Gewerbe

Grafik

Tabelle

Zeitreihe als EXCEL-Dokument


Exportbranchen

Grafik

Tabelle

Zeitreihe als EXCEL-Dokument


Weitere
Informationen zur Kapazitätsauslastung

Produktion und Faktoreinsatz

Publikationen


Projektleiter

Bernd Görzig


Kontakt

DIW Berlin
Bernd Görzig
Abteilung Innovation, Industrie, Dienstleistung
14191 Berlin

Fon: +49-30-897 89-314
Fax: +49-30-897 89-103

E-Mail: bgoerzig@diw.de


Bestellungen

Bestellungen richten Sie bitte an unseren Kundenservice unter der E-Mailadresse kundenservice@diw.de oder unter der Telefonnummer 030-897 89-245.


 

Gerne benachrichtigen wir Sie alle zwei Wochen mit einer E-Mail über neue Publikationen und aktuelle Veranstaltungen des DIW Berlin: der Produkt-Newsletter des DIW Berlin. Daneben bieten wir Ihnen den elektronischen DIW-Newsletter an, der monatlich erscheint und Sie ausführlich über alle Neuigkeiten rund um das DIW Berlin informiert.

Hat sich Ihre Anschrift geändert? Bitte füllen Sie das Formular Adressänderung aus. Sie können uns auch gern eine E-Mail schicken: kundenservice@diw.de


    Die Datensammlungen des DIW Berlin
       
      Kapazitätsauslastung
 
   
Inhalt Das Wissen über die Kapazitätsauslastung der Wirtschaft ist vor allem für die Beurteilung der konjunkturellen Lage von Bedeutung. Daher werden für die wirtschaftspolitische Beratung möglichst aktuelle Informationen hierzu benötigt. Die aus den Kapitalstockberechnungen ermittelten Angaben des Produktionspotentials liegen allerdings nur als Jahresdaten vor.

Das DIW Berlin hat in Anlehnung an ein ähnliches Vorgehen des Federal Reserve Boards der USA damit begonnen, auch Monatsdaten der Kapazitätsauslastung zu ermitteln. Diese sind voll kompatibel mit den auf Jahresbasis ermittelten Werten.

Monatswerte der Kapazitätsauslastung liegen für das verarbeitende Gewerbe insgesamt und für die überdurchschnittlich exportintensiven Zweige des verarbeitenden Gewerbes vor.
   
   
Hinweis Wegen umfassender Änderungen beim Produktionsindex ist eine Überarbeitung dieses Serviceangebots erforderlich. Bis auf weiteres werden keine Aktualisierungen vorgenommen (30. April 2004).
       
   
Verarbeitendes Gewerbe Grafik

Tabelle

Zeitreihe als EXCEL-Dokument
   
   
Exportbranchen Grafik

Tabelle

Zeitreihe als EXCEL-Dokument
   
      
Weitere
Informationen zur
Kapazitätsauslastung

Produktion und Faktoreinsatz

Publikationen

   
       
Projektleiter Bernd Görzig
   
   
Kontakt

DIW Berlin
Bernd Görzig
Abteilung Innovation, Industrie, Dienstleistung
14191 Berlin

Fon: +49-30-897 89-314
Fax: +49-30-897 89-103

E-Mail: bgoerzig@diw.de

   
   
Bestellungen Bestellungen richten Sie bitte an unseren Kundenservice unter der E-Mailadresse kundenservice@diw.de oder unter der Telefonnummer 030-897 89-245.
   
 

Gerne benachrichtigen wir Sie alle zwei Wochen mit einer E-Mail über neue Publikationen und aktuelle Veranstaltungen des DIW Berlin: der Produkt-Newsletter des DIW Berlin. Daneben bieten wir Ihnen den elektronischen DIW-Newsletter an, der monatlich erscheint und Sie ausführlich über alle Neuigkeiten rund um das DIW Berlin informiert.

Hat sich Ihre Anschrift geändert? Bitte füllen Sie das Formular Adressänderung aus. Sie können uns auch gern eine E-Mail schicken: kundenservice@diw.de