Bericht , Nachricht vom 12.02.2010

Rainer Siegers neuer Mitarbeiter im SOEP

Seit dem 1. Februar 2010 ist Rainer Siegers neuer Mitarbeiter im SOEP-Team. Bereits seit 2007 trug er als Studentische Hilfskraft zur Verbesserung der Einkommensanalysen auf Basis des SOEP bei. Nach seinem Universitätsabschluss ('Master of Science in Statistics' an der Freien Universität Berlin) ist er jetzt im Rahmen eines mehrjährigen Projektes an der Erhebung eines neuen Datensatzes ('Familien in Deutschland', FID) beteiligt. Zu seinen Aufgaben wird gehören diesen komplizierten Datensatz nutzerfreundlich aufzubereiten. Die Daten werden zunächst einmal der Evaluation familienpolitischer Leistungen im Rahmen eines großen Projektes der Bundesregierung dienen. Nach Abschluss der Evaluation ist geplant, dass die Daten sie allen SOEP-NutzerInnen zur Verfügung stehen.

Arbeitsschwerpunkte von Rainer Siegers sind die Imputation fehlender Werte, die Gewichtung von Fällen und die Integration der neuen FID-Daten in die bestehenden SOEP-Datensätze.