Bericht , Nachricht vom 05.12.2011

Bärbel-Maria Kurth neues Mitglied im SOEP Survey Rat

Prof. Dr. rer. nat. Bärbel-Maria Kurth ist neues Mitglied im SOEP Survey Rat. Die Direktorin der Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung am Robert Koch-Institut ist zudem Mitglied im Aufsichtsrat und im Wissenschaftlichen Beirat des Helmholz Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig, der durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung berufen wurde. Seit 2011 ist Prof. Kurth Mitglied im Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten. Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit sind: Statistischen Methoden, Methoden in der Epidemiologie, Gesundheitsberichterstattung und Gesundheitsmonitoring, Gesundheitssurveys, Versorgungsepidemiologie, Risikokommunikation und Risikobewertung sowie Politikberatung.