Wer die Netze hat, hat die Macht. Kommentar von Claudia Kemfert

Kommentar vom 25. September 2013

Immer mehr Kommunen diskutieren derzeit über den Rückkauf von Stadtwerken, Strom- oder Wärmenetzen. Diese „Rekommunalisierung“ wird möglich, da vielerorts Konzessionsverträge auslaufen. In Hamburg hat sich in einem Volksentscheid eine knappe Mehrheit dafür ausgesprochen, und auch in Berlin befinden die Bürgerinnen und Bürger demnächst über den Rückerwerb der für das Gelingen der Energiewende elementaren Energienetze.

Der vollständige Kommentar im DIW Wochenbericht 39/2013 (PDF, 0.63 MB)