"Europäische Arbeitslosenversicherung könnte zur Konjunkturstabilisierung der Eurozone beitragen": Fünf Fragen an Ferdinand Fichtner

Interview vom 11. September 2014

Das Interview mit Ferdinand Fichtner ist dem Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 37/2014 entnommen. Es steht sowohl als PDF-Dokument (PDF, 0.52 MB) zur Verfügung als auch als

O-Ton von Ferdinand Fichtner
Europäische Arbeitslosenversicherung könnte zur Konjunkturstabilisierung der Eurozone beitragen - Fünf Fragen an Ferdinand Fichtner

Weitere O-Töne (www.diw.de/interview)

Weitere Wochenberichte