Team RESOURCES bei jährlichem Forschungsaufenthalt in Norwegen

Bericht vom 30. September 2014

Zwei Vertreter des RESOURCES-Teams, Dr. Franziska Holz und Dr. Daniel Huppmann, waren im September zu ihrem jährlichen Forschungsaufenthalt bei dem Kooperationspartner in Trondheim (Norwegen). Gemeinsam mit Prof. Dr. Ruud Egging, Professor an der NTNU und Research Affiliate am DIW Berlin, entwickeln die Wissenschaftler der Forschungsgruppe Ressourcenmärkte mehrere numerische Gleichgewichtsmodelle der internationalen Energiemärkte. In den Gesprächen im September 2014 ging es insbesondere um die Weiterentwicklung des Energiesystem- und Rohstoffmarktmodells Multimod sowie des Erdgasmarktmodells Global Gas Model. Die Kooperation zwischen DIW Berlin und NTNU wird vom DAAD und dem Norwegischen Forschungsrat gefördert.