Interview , Nachricht vom 02.10.2015

SOEP People: Thorsten Schneider

Thorsten Schneider ist Professor für Soziologie an der Universität Leipzig. Von 2000 bis 2005 war er Mitarbeiter der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) im DIW Berlin. In dieser Zeit schrieb er seine Dissertation zum Thema Soziale Herkunft und Schulerfolg. Bis heute zählt die Bildungssoziologie zu seinen wichtigsten Forschungsgebieten. Wir haben mit Thorsten Schneider gesprochen über die Rolle der Soziologie in der Gesellschaft, den Zusammenhang zwischen Bildung und Religion und darüber, warum Research niemals „MeSearch“ sein sollte.

Das gesamte Interview finden Sie in der DIW Mediathek.