"Gut leben in Deutschland: Statistik als Grundlage für die öffentliche Diskussion": Kommentar von Gert G. Wagner

Kommentar vom 2. November 2016

Das Regierungsprojekt „Gut leben in Deutschland“ (https://www.gut-leben-in-deutschland.de) ist ohne Zweifel nur ein ganz kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer für die wissenschaftliche Politikberatung und im speziellen die Sozialindikatoren-Forschung – nicht nur in Deutschland. Erstmals wird von der Bundesregierung ein Tableau von Indikatoren vorgelegt, das unser Leben, Umfeld und Land statistisch beschreibt – jenseits des Wirtschaftswachstums (beyond GDP). 

Der vollständige Kommentar von Gert G. Wagner in: DIW Wochenbericht 44/2016 (PDF, 144.89 KB)