Bericht , Nachricht vom 07.12.2017

Daten der Geflüchtetenbefragung von IAB, BAMF und SOEP verfügbar

Im Rahmen der Datenweitergabe SOEP v33 mit Daten der Befragungen 1984 bis 2016 werden erstmals auch die Daten der IAB-BAMF-SOEP-Befragung Geflüchteter in Deutschland weitergegeben. Nähere Informationen zur Geflüchteten-Befragung finden Sie hier.

Die Daten können jetzt sowohl als eigenständiges Datenangebot als auch integiert mit den SOEP-Core-Daten über das Forschungsdatenzentrum des SOEP bezogen werden. Voraussetzungen sind die Nutzung für wissenschaftliche Forschung und der Abschluss eines Datenweitergabevertrages mit dem DIW Berlin. Nähere Informationen dazu finden Sie hier. Für direkte Fragen steht Ihnen unsere Hotline per Mail () oder telefonisch +49 30 89789 292 zur Verfügung.

Der Zugang zu den mit den Registerdaten der Bundesagentur für Arbeit verknüpfbaren Befragungsdaten wird in Kürze durch das Forschungsdatenzentrum des IAB ermöglicht.