„Jugendliche, die früher einen Kita-Platz bekamen, sind kommunikativer und durchsetzungsfähiger“: Interview mit Frauke Peter

Interview vom 11. April 2018

Frau Peter, Sie haben die langfristigen Wirkungen des Kita-Besuchs untersucht. Welche Aspekte standen dabei im Vordergrund?

Im Vordergrund der Untersuchung standen das Eintrittsalter in die Kita und die daraus resultierende Auswirkung auf die nichtkognitiven Fähigkeiten von Jugendlichen in der neunten Schulklasse, also im Alter von ungefähr 15 Jahren. [...]

Downloads

  • Interview DIW Wochenbereicht Nr. 15/2018 (PDF, 74.43 KB)
  • O-Ton von Frauke Peter
    Jugendliche, die früher einen Kita-Platz bekamen, sind kommunikativer und durchsetzungsfähiger - Interview mit Frauke Peter
Frauke Peter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildung und Familie