Publikationen des DIW Berlin

Kontakt:

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung

2 / 2018 Nudgen für die Rentenentscheidung im Vereinigten Königreich: Implikationen für die Privatisierung der Rentenpolitik Raymond M. Duch, Sönke Ehret S. 65-75

Aufsatz Download (Verlag) | PDF

Abstract:

In den letzten Jahrzehnten hat die Politik in Großbritannien durch verschiedene Reformen den Schwerpunkt der Altersvorsorge von der gesetzlichen Rente hin zu privater und betrieblicher Altersvorsorge verschoben. Im Gegenzug hat die Finanzkompetenz der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie für Politiker und für Regulierungsbehörden an Relevanz gewonnen. Die experimentelle Überprüfung der Regulierung von Websiten, die Anlage- und Vorsorgeprodukte vergleichen sowie der Präsentation und Gestaltung von Produktinformationen durch Nudging entwickelt sich in Großbritannien gegenwärtig zu einem neuen Tätigkeitsfeld für Regulierungsbehörden. Wir haben für verschiedene britische Behörden experimentelle Studien zur individuellen Entscheidungsfindung von Verbraucherinnen und Verbrauchern auf dem Markt für Rentenprodukte durchgeführt. Wir nutzten für unsere Studien informationelle Nudges. Ein wesentliches Ergebnis, das wir aus diesen Studien gewinnen konnten, ist, dass personalisierte, auf individuelle demografische Faktoren zugeschnittene Nudges effektiv zum Vergleich von Rentenprodukten anregen. Eine deutliche Beeinflussung der Rentenentscheidung durch die individuelle Finanzkompetenz konnten wir aber nicht feststellen.

Over the last decades, politics in the UK has shifted away its focus from government-managed pensions to privatized pension solutions and services. In turn, financial literacy has become a critical issue for consumers, politicians and regulation agencies. The precise experimental examination of website regulation used to compare investment and pension products, as well as the design and presentation of product information through nudging become new fields of activity for regulatory agencies. We have undertaken a number of experimental projects on consumer decision making on pension product markets for U.K. authorities. These experiments used informational nudges. A key finding that we have gained from these studies is that personalized nudges tailored to individual demographic factors effectively encourage comparison of pension products. However, we were not able to determine a clear influence on the pension decision by the individual financial literacy.

JEL-Classification:

C90;D14;J32

Keywords:

Retirement decision making, price comparison websites, information search, financial literacy