„Die wissensintensiven Dienst­leistungen brauchen in Italien bessere Rahmenbedingungen“: Interview mit Alexander S. Kritikos

Interview vom 27. Februar 2019

Herr Kritikos, Italien wurde wie viele andere Länder von der Finanz- und Staatsschuldenkrise hart getroffen. Wie hat sich die italienische Wirtschaft seitdem entwickelt?

Die italienische Wirtschaft hat im Unterschied zu den meisten EU-Staaten bis heute ihr Vorkrisenniveau nicht wieder erreicht. Das Bruttoinlandsprodukt liegt immer noch unterhalb des Niveaus aus dem Jahr 2008, gleichzeitig hat sich die Beschäftigung in der gewerblichen Wirtschaft stark negativ entwickelt. [...]

Downloads

  • Interview DIW Wochenbericht Nr. 9/2019 (PDF, 116.47 KB)
  • O-Ton von Alexander S. Kritikos
    Die wissensintensiven Dienst­ leistungen brauchen in Italien bessere Rahmenbedingungen - Interview mit Alexander S. Kritikos