"Eine CO2-Steuer soll die ökologischen Steuern weiterentwickeln": Interview mit Stefan Bach

Interview vom 27. März 2019

Herr Bach, die ökologische Steuerreform verbindet umwelt- und klimapolitische Lenkungsimpulse mit Reformen des Steuer- und Abgabensystems. Sie wird am 1. April 20 Jahre alt und wurde vielfach kontrovers diskutiert. Ist sie am Ende besser als Ihr Ruf?

Die ökologische Steuerreform ist zum Teil besser als ihr Ruf, denn sie war finanz- und sozialpolitisch durchaus erfolgreich. Die Lenkungswirkungen blieben aber zurück, denn man hat viel Rücksicht auf die Wirtschaft, vor allem die energieintensiven Unternehmen, und auf die Verbraucher genommen. Deswegen waren die Lenkungswirkungen moderat, sie betrafen im Wesentlichen nur die Verkehrskraftstoffe.[...]

Downloads

  • Interview DIW Wochenbericht Nr. 13/2019 (PDF, 75.17 KB)
  • O-Ton von Stefan Bach
    "Eine CO2-Steuer soll die ökologischen Steuern weiterentwickeln" - Interview mit Stefan Bach
Stefan Bach

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Staat