Call for papers: Die nicht-binäre Erhebung von Geschlecht: Möglichkeiten, Herausforderungen, Perspektiven (Online-Workshop am 27./28.9.2021)

Bericht vom 20. April 2021

Der geplante Workshop soll empirisch Forschenden in Deutschland und darüber hinaus die Möglichkeit geben, sich über die nicht-binäre Erhebung von Geschlecht auszutauschen. Hierbei sollen unterschiedliche Operationalisierungen und Erhebungsstrategien diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Veranstalter*innen: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld; Sozio-oekonomisches Panel am DIW Berlin; Institut für Soziologie und Sozialpsychologie (ISS) der Universität zu Köln

Für die Vorträge ist eine Dauer von jeweils 20 Minuten + Diskussion vorgesehen. Bitte schicken Sie bis zum 31.05.2021 ein kurzes Abstract (max. 500 Wörter) an Lisa de Vries (lisa.de_vries@uni-bielefeld.de).

Weitere Informationen finden sich im Call for Papers.

Wir freuen uns, wenn diese Informationen an Interessierte weiter gegeben/verteilt werden.

David Richter

Survey Manager SOEP-IS in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

David Kasprowski

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel

keyboard_arrow_up