Kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d)

Stellenangebot vom 31. Mai 2021

Kennziffer

Kaufmännische/n Geschäftsführer/in

Position

Kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d)

Abteilung

Vorstand

Bewerbungsfrist

25.06.2021 23:59

Das DIW Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d).

Mit über 300 Mitarbeiter/innen und interdisziplinärer Ausrichtung bietet das DIW Berlin dem/der zukünftigen Stelleninhaber/in ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabenfeld.

Der/Die Geschäftsführer/in ist Mitglied des vierköpfigen Vorstands des Instituts, dem ferner der Präsident und zwei wissenschaftliche Mitglieder angehören. Eines davon ist im Wesentlichen für die Infrastruktureinheit SOEP zuständig.

Aufgaben

Die Geschäftsführung ist für die kaufmännischen, rechtlichen und administrativen Aufgaben zuständig. Hierzu gehören insbesondere

  • Administrative Gesamtverantwortung für das Institut
  • Steuerung und strukturelle Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens (i. B. Controlling, Kostenrechnung, Risikomanagement, Einkauf, Vergabe, Drittmittelmanagement)
  • Steuerung und strategische Weiterentwicklung der wissenschaftsunterstützenden Prozesse, Personal und IT
  • Kommunikation und Abstimmung mit internen und externen Gremien, insbesondere den Zuwendungsgebern, der Leibniz-Gemeinschaft und mit anderen Organisationen
  • Vernetzung mit relevanten Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen insbesondere in Berlin und Brandenburg sowie Politik und Wirtschaft

 

Unterstützt wird das Vorstandsmitglied in seinen Aufgaben durch den Präsidenten und die wissenschaftlichen Vorstände.

Anforderungen

  • Positionsrelevanter Hintergrund mit abgeschlossenem Hochschulstudium vorzugsweise der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Langjährige Berufserfahrung in einschlägiger leitender Funktion, idealerweise im Wissenschaftsmanagement, in einer öffentlich finanzierten Einrichtung oder in der öffentlichen Verwaltung.
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Finanz- und Personalwesen sowie sehr gute Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Tarifrechts.
  • Aktives Controllingverständnis und Erfahrung mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen sind wünschenswert.
  • Führungspersönlichkeit mit Kommunikations- und Argumentationsstärke, gepaart mit Verbindlichkeit und diplomatischem Geschick.
  • Unternehmerisch denkend und gestaltend, dialog- und zielorientiert und hohes Maß an Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen.
  • Teamspirit und ein kooperativer Führungsstil, insbesondere in der Zusammenarbeit im Vorstand sowie mit den Abteilungen.
  • Eine sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.

Die Bestellung erfolgt für die Dauer von fünf Jahren, Wiederbestellung ist möglich. Die Anstellung erfolgt in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis in Anlehnung an die Besoldungsgruppe B 3 (Berlin).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25. Juni 2021 unter Angabe der Kennung DIW 2021 an Frau Anja Schelte, email: anja.schelte@delta-maco.de.

Delta Management Consultants GmbH
KENNEDYHAUS
Roßstraße 92
40476 Düsseldorf

Durch die Übersendung Ihrer Bewerbung an Delta Management Consultants GmbH erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess einverstanden.

Zusatzinformation

Das DIW Berlin trifft seine Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das DIW Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Datenschutzhinweis

Das DIW Berlin weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen (z.B. Vorstand, Kuratorium, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten an Stellen außerhalb (z.B. Behörden, Personalberatung) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden.

Andrea Jonat

Mitarbeiterin der Abteilung in der Abteilung Personal und Organisation

DIW Berlin

Das DIW Berlin (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) ist seit 1925 eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland. Es erforscht wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern und berät auf dieser Grundlage Politik und Gesellschaft. Das Institut ist national und international vernetzt, stellt weltweit genutzte Forschungsinfrastruktur bereit und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Das DIW Berlin ist unabhängig und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert.

keyboard_arrow_up