Veranstaltungen

Die Veranstaltungen der Abteilung Wettbewerb und Verbraucher.
14. Sept 2018

Workshop Finanzielles Wissen und Verhalten von Frauen – Noch ein Gendergap!?

3. Workshop in der Veranstaltungsreihe "Finanzkompetenz für alle Lebenslagen"

In den meisten Ländern der Welt ist das Finanzwissen von Frauen geringer als das von Männern (beispielsweise Grohmann, DIW Wochenbericht 46/2016). In Deutschland schneiden Frauen vor allem bei komplexen Finanzfragen schlechter ab als Männer. Mit Blick auf das Anlageverhalten von Frauen, ist festzuhalten, dass Frauen mit geringem Finanzwissen nicht dazu neigen, riskant zu investieren. Ganz im Gegenteil: Frauen setzen bevorzugt auf einfache, als sicher geltende Anlageformen und gehen wenig Risiken ein. Frauen lassen damit auch spürbar Ertragschancen verstreichen. Die Gründe dafür, dass Frauen eine andere Finanzbildung haben als Männer, ergeben sich aus einem komplizierten Zusammenspiel von Bildung, Einkommen und der Rolle der Frau in der Gesellschaft in Bezug auf Geld. In dem Workshop wird den Gründen des Finanzverhaltens von Frauen nachgespürt, zudem werden sich Initiativen vorstellen, die Frauen dabei unterstützen wollen, ihr Finanzwissen zu erweitern und finanzielle Entscheidungen zu fundieren.

Das Programm und die Anmeldungsinformationen werden voraussichtlich im Juni veröffentlicht.

Mehr Informationen
Zeit

Ort
Elinor-Ostrom-Saal DIW Berlin Raum 1.2.019 Mohrenstr. 58 10117 Berlin
Ansprechpartner/-in
im DIW Berlin
Tel.: +49 30 89789 436
Tel.: +49 30 89789 668