Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
27281 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 20 / 2022

Unternehmen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Integration Geflüchteter in Deutschland

Nach der im Jahr 2015 verstärkt einsetzenden Zuwanderung Geflüchteter hat jüngsten Studien zufolge etwa jedes vierte Unternehmen in Deutschland Geflüchtete eingestellt. Laut einer Umfrage unter 100 Unternehmen mit Erfahrung in der Integration von Geflüchteten hat die Einstellung Geflüchteter verschiedene Effekte. Die Unternehmen berichten von einem Anstieg der Zufriedenheit in der Belegschaft, besserer ...

2022| Alexander S. Kritikos, Maximilian Priem, Anne-Christin Winkler
DIW Wochenbericht 20 / 2022

Bei der Integration Geflüchteter ist die Förderung der Sprachkompetenz zentral: Interview

2022| Alexander S. Kritikos, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 20 / 2022

Der flexible Renteneintritt ist ein zweischneidiges Schwert: Kommentar

2022| Johannes Geyer, Peter Haan, Arthur Seibold
Externe referierte Aufsätze

Early Retirement of Employees in Demanding Jobs: Evidence from a German Pension Reform

Early retirement options are usually targeted at employees at risk of not reaching their regular retirement age inemployment. An important at-risk group comprises older employees who have worked in demanding jobs formany years. This group may be particularly negatively affected by the abolition of early retirement options. Tomeasure differences in labor market reactions of employees in low- and high-demand ...

In: The Journal of the Economics of Ageing 22 (2022), 100387, 23 S. | Thomas Zwick, Mona Bruns, Johannes Geyer, Svenja Lorenz
Externe referierte Aufsätze

Resuming Social Contact after Months of Contact Restrictions: Social Traits Moderate Associations between Changes in Social Contact and Well-being

Humans possess a need for social contact. Satisfaction of this need benefits well-being, whereas deprivation is detrimental. However, how much contact people desire is not universal, and evidence is mixed on individual differences in the association between contact and well-being. This preregistered longitudinal study (N = 190) examined changes in social contact and well-being (life satisfaction, depressivity/anxiety) ...

In: Journal of Research in Personality 98 (2022), 104223 | Michael D. Krämer, Yannick Roos, David Richter, Cornelia Wrzus
Externe referierte Aufsätze

Eine Dateninfrastruktur für die Gesellschaftswissenschaften: Unterstützung in der Arbeit mit Forschungsdaten durch KonsortSWD

In: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 69 (2022), 1/2, S. 48-58 | Andreas Blätte, Anna Fräßdorf, Jan-Ocko Heuer, Ute Hofstätter, Christoph Leonhardt, Laura Menze, Bernhard Miller, Kati Mozygemba, Dagmar Pattloch, Julia Rakers, Silke Reineke, Thomas Runge, Friederike Schlücker, Thomas Schmidt, Knut Wenzig, Christof Wolf
Monographien

Intangible Capital and Productivity Divergence

Understanding the causes of the slowdown in aggregate productivity growth is key to maintaining the competitiveness of advanced economies and ensuring long-term economic prosperity. This paper is the first to provide evidence that investment in intangible capital, despite having a positive effect on productivity at the micro level, is a driver of the weak productivity performance at the aggregate level ...

Tilburg: Tilburg University, 2022, 69 S.
(TILEC Discussion Paper ; 2022-07)
| Marie Le Mouel, Alexander Schiersch
DIW Wochenbericht 17 / 2022

CO2-Grenzausgleich: Nach der Einigung beginnt die Suche nach Lösungen: Kommentar

2022| Karsten Neuhoff, Roland Ismer
DIW Wochenbericht 17 / 2022

Entlastungspakete fangen nur einen Teil der höheren Energiekosten auf: Interview

2022| Stefan Bach, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 17 / 2022

Hohe Energiepreise: Ärmere Haushalte werden trotz Entlastungspaketen stärker belastet als reichere Haushalte

Durch den russischen Angriff auf die Ukraine sind die Energiepreise sprunghaft gestiegen. Bereits zuvor wurden Strom, Gas und Kraftstoffe sukzessive teurer. Die privaten Haushalte in Deutschland werden dadurch erheblich belastet. Zwei Entlastungspakete hat die Regierungskoalition dazu geschnürt. Dennoch drohen den privaten Haushalten mittelfristig reale Einkommensverluste von durchschnittlich 2,1 Prozent, ...

2022| Stefan Bach, Jakob Knautz
27281 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up