DIW Berlin: Suche

Suche

clear
3136 Ergebnisse, ab 3091
Weitere Aufsätze

Standort Deutschland im Kontext des europäischen Binnenmarktes

In: Hans-Jörg Bullinger, Hans-Jürgen Warnecke, Engelbert Westkämper (Hrsg.) , Neue Organisationsformen im Unternehmen
S. 194-203
| Bernhard Seidel
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 59 / 2010

Aufkommens- und Verteilungswirkungen einer Grünen Vermögensabgabe: Forschungsprojekt im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

2010| Stefan Bach, Martin Beznoska, Viktor Steiner
Weitere Aufsätze

IT Investment Behavior vs. Profitability: An Experimental Study

In: Veit Köppen, Roland M. Müller (Eds.) , Business Intelligence
S. 129-139
Studien zur Wirtschaftsinformatik ; 23
| Steffan Baron, Oliver Günther, Altug Kul, Sushmita Swaminathan, Max Teltzrow
Gutachten / 1991

Struktur und Entwicklungschancen in der Region Westsachsen: Gutachten im Auftrag des Bundesministers für Wirtschaft

1991| Doris Cornelsen, Angela Scherzinger, Hartmut Usbeck, Horst Lambrecht, Hans Neumann, Sabine Radke, Ralf Schmidt, Erika Schulz, Cord Schwartau
Monographien

Zukunftsperspektiven Deutschlands im internationalen Wettbewerb: industriepolitische Implikationen der Neuen Wachstumstheorie

Heidelberg: Physica-Verlag, 1998, 221 S.
(Studies in Contemporary Economics)
| Georg Erber, Harald Hagemann, Stephan Seiter
Monographien

Berliner Memorandum Innovation, Beschäftigung, Wachstum und Wettbewerb: Strategien zur Halbierung der Arbeitslosigkeit

Berlin: Senatsverwaltung für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen, 1997, IV, 143 S. | Beirat Arbeitsmarktpolitik der Senatsverwaltung für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen. Wilhelm Adamy, Volker Meinhardt u.a.
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2000

Inflationsprognosen für den Euro-Raum: wie gut sind P*-Modelle?

Dieser Beitrag diskutiert die Grundlagen des P*-Ansatzes und vergleicht seine Prognoseleistung mit derjenigen nicht-monetärer Inflationsindikatoren für den Euro-Raum. Die Relevanz der Quantitätstheorie, die Stabilität der Geldnachfrage und die Rolle von Geldmengen im Transmissionsmechanismus werden auf theoretischer Ebene für das P*-Konzept diskutiert. Es zeigt sich, dass es vor allem eine

2000| Jan Gottschalk, Susanne Bröck
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2001

The Link of the Monetary Indicator to Future Inflation in the Euro-Area: A Simulation Experiment

Der Artikel untersucht die Indikatoreigenschaften der Geldmenge für die Inflation. Unter Verwendung eines P*-Modells hat Svensson (2000) theoretisch gezeigt, dass die Beziehung zwischen beiden Größen recht schwach ausgeprägt ist. Die vorliegende Studie präsentiert empirische Evidenz für die Beziehung im Euroraum. Dabei wird Svenssons Ansatz durch die Berücksichtigung verschiedener Schocks sowie We

2001| Jan Gottschalk, Stéphanie Stolz
Weitere Aufsätze

Überlegungen zu einer erweiterten Berichterstattung über die technologische Wettbewerbsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland

In: Klaus Löbbe (Hrsg.) , Innovationen, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft
S. 29-55
Untersuchungen des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung ; 16
| Dieter Schumacher, Florian Straßberger
3136 Ergebnisse, ab 3091