Suche

clear
77 Ergebnisse, ab 31
Video

Nachgeforscht : bei Kerstin Bernoth zur Verteilungswirkung des EZB-Anleihenkaufprogramms

Bislang wurden Verteilungswirkungen in der Debatte über geldpolitische Entscheidungen wenig Beachtung geschenkt. Vom Mandat der Europäischen Zentralbank (EZB) werden sie auch nicht umfasst. Angesichts der lang anhaltenden äußerst lockeren Geldpolitik und des im Januar 2015 gestarteten umfangreichen Ankaufprogramms für Staats- und Unternehmensanleihen stellt sich jedoch...

17.02.2016| Nachgeforscht
Diskussionspapiere 1598 / 2016

The End of Cheap Labour: Are Foreign Investors Leaving China?

China’s government is promoting the shift towards a consumption-based economy since a few years. The explicit goal to significantly raise the percentage of wages in the national household income is integral part of the 12th Five-Year Plan (2011-15). The changes in the economic strategy are likely to affect the attractiveness of the country to foreign investors. In this paper, we raise the hypothesis ...

2016| Julian Donaubauer, Christian Dreger
Zeitungs- und Blogbeiträge

Entlastet die Armen!

In: Die Zeit (03.11.2017), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Irrweg des bedingungslosen Grundeinkommens

In letzter Zeit wird wieder verstärkt das bedingungslose Grundeinkommen als Instrument für mehr Verteilungsgerechtigkeit diskutiert. Befürworter halten es für egalitär, liberal, individualistisch und wirtschaftlich sinnvoll. Alle vier Aspekte lassen sich jedoch widerlegen. Auch höhere Löhne bei Geringverdienern und eine Erleichterung des Strukturwandels zu einer stärker digital bestimmten Welt können ...

In: Wirtschaftsdienst 97 (2017), 7, S. 521-523 | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Mehr Freiheit fördern

In: Die Zeit (23.06.2017), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Von Frankreich lernen

In: Die Zeit (09.06.2017), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

Senkt die Mehrwertsteuer!

Glaubt man den politischen Parteien, dann scheint die Steuerlast in Deutschland ungerecht verteilt zu sein. Sie überbieten sich im Bundestagswahlkampf mit Versprechen von Steuererleichterungen an ihre Wähler oder mit Forderungen nach Steuererhöhungen für Reiche. Die hohen fiskalischen Überschüsse von fast 24 Milliarden Euro im vergangenen Jahr haben Begehrlichkeiten geweckt. ...

29.05.2017| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

Wer arm ist, wird noch ärmer

Noch mehr Deutsche als bislang sind von Armut bedroht. Ausgerechnet ihnen hören Politiker immer weniger zu. Der Trend verselbstständigt sich und bedroht die Demokratie. Erst vor kurzer Zeit hat die Bundesregierung ihren 5. Armuts- und Reichtumsbericht präsentiert. Die Öffentlichkeit hatte sich damals schon darüber empört, dass bestimmte Passagen zur politischen Einflussnahme ...

03.03.2017| Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Politische Teilhabe ungleich: Armuts- und Reichtumsbericht

In: Wirtschaftsdienst 97 (2017), 1, S. 4 | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Von wegen soziale Marktwirtschaft

In: Die Zeit (13.10.2016) | Marcel Fratzscher
77 Ergebnisse, ab 31