Suche

clear
1829 Ergebnisse, ab 1
Zeitungs- und Blogbeiträge

Financial Resilience and the Covid-19 Pandemic: The Importance of Financial Literacy in Times of Crisis

In: BSE Insights on the Corona Crisis (28.05.2020), [Online-Artikel] | Jana Hamdan, Melanie Koch
DIW Wochenbericht 8 / 2020

Das Spendenvolumen in Deutschland betrug im Jahr 2017 rund zehn Milliarden Euro und ist seit 2009 deutlich gestiegen

Umfragen der Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) zeigen, dass Privatpersonen ab 16 Jahren in Deutschland im Jahr 2017 fast zehn Milliarden Euro spendeten. Das Spendenvolumen ist im Vergleich zum Jahr 2009 wesentlich angestiegen. Die Höhe liegt aufgrund methodischer Vorteile der SOEP-Befragung deutlich über den Ergebnissen anderer Befragungen. Der Anteil der Spendenden im Jahr 2017 betrug ...

2020| Zbignev Gricevic, Karsten Schulz-Sandhof, Jürgen Schupp
DIW Wochenbericht 8 / 2020

Weiterhin deutliche Unterschiede im Spendenverhalten zwischen Ost- und Westdeutschland: Interview

2020| Jürgen Schupp, Erich Wittenberg
Weitere Aufsätze

Bedingungsloses Grundeinkommen: viel Zustimmung, aber auch große Ablehnung

Unconditional basic income has been discussed for many years. It is intended to solve problems that may arise as a result of demographic change, digitalisation and automation. Very different concepts form the basis for the discussion. For example, it is not clear what level such a basic income should have, which social benefits it would replace and, above all, how it would to be financed. It was originally ...

In: Wirtschaftsdienst 100 (2020), 2, S. | Jürgen Schupp
Blog Marcel Fratzscher

Ungleichheit auf hohem Niveau

Privates Vermögen ist in Deutschland sehr ungleich verteilt. Viele Menschen konnten trotz des Wirtschaftsbooms keines aufbauen. Was läuft falsch? , Kolumne Dieser Beitrag ist am 17. Dezember 2019 in der ZEIT ONLINE–Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen erschienen. Hier finden Sie alle Beiträge von Marcel Fratzscher., Eine neue Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft ...

19.12.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Arbeit der Wirtschaftsnobelpreisträger hat das Leben vieler Menschen konkret verbessert

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer für ihre Arbeit zur Linderung globaler Armut. Dazu ein Statement von Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

14.10.2019| Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Soll Deutschland ein bedingungsloses Grundeinkommen einführen?

In: iwd kompakt (05.02.2019), [Online-Artikel] | Jürgen Schupp
Pressemitteilung

Deutlich zunehmende Realeinkommen bei steigender Einkommensungleichheit

Ein Großteil der Bevölkerung profitiert von steigenden Einkommen, doch seit der Finanzkrise nimmt die Ungleichheit der Einkommen wieder zu –– Mehr als die Hälfte hält den eigenen Nettolohn für zu niedrig, obwohl die Einkommenszuwächse positiv wahrgenommen werden

07.05.2019
Pressemitteilung

Vermögenskonzentration in Deutschland höher als bisher bekannt

Neue Zusatzstichprobe des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) schließt Datenlücke im Bereich hoher Vermögen – Reichstes Prozent der Bevölkerung vereint rund 35 statt knapp 22 Prozent des individuellen Nettovermögens auf sich – In Gruppe der MillionärInnen sind überdurchschnittlich oft Männer, die älter, besser gebildet und zufriedener sind – ...

15.07.2020
Blog Marcel Fratzscher

Sollte nicht jeder erben?

Der wichtigste Grund für die große Ungleichheit in Deutschland sind Erbschaften. Es braucht eine radikale Reform der Erbschaftsteuer. Und vielleicht ein Erbe für jeden. Die privaten Vermögen sind in Deutschland im internationalen Vergleich sehr ungleich verteilt. In der vorangegangenen Kolumne hatte ich neue Erkenntnisse diskutiert, die zeigen, dass die wirklichen Vermögen ...

24.07.2020| Marcel Fratzscher
1829 Ergebnisse, ab 1