Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
824 Ergebnisse, ab 31
Statement

Rentenreformen brauchen politischen Handlungswillen und Mut wie in der Corona-Krise

Die Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“, die sogenannte Rentenkommission, hat heute unter anderem an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ihren Abschlussbericht übergeben. Dazu ein Statement von Peter Haan, Leiter der Abteilung Staat am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin):

27.03.2020| Peter Haan
Video

Spotlight: Hilft die Grundrente gegen Altersarmut?

Peter Haan, Abteilungsleiter Staat, kommentiert den Beschluss des Bundeskabinetts zur Grundrente und sagt, welche Ziele erreicht sind und welche nicht.

20.02.2020| Spotlight
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wenn aus Scham die Rente zu gering ist

In: Die Zeit (10.01.2020), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Verknüpfung des Sozio-oekonomischen Panels mit administrativen Daten der Rentenversicherung– ein kombinierter Datensatz für Lebensverlaufsanalysen (SOEP-RV)

SOEP­RV ist eine neuartige Dateninfrastruktur, die die Umfragedaten des Sozio­oekonomischen Panels (SOEP) mit den Administrativdaten der Deutschen Rentenversicherung mithilfe der Sozialversicherungsnummer verbindet. SOEP­RV vereint so die Vorteile beider Datenquellen und bietet langfristige und genaue biographische sowie Renteninformationen auf Haushaltsebene. Das ermöglicht die Beantwortung völlig ...

In: RVaktuell (2020), 9/10, S. 229-233 | Holger Lüthen, Jan Goebel, Markus Grabka, Carsten Schröder
Publikation

Ergebnisse einer DIW-Studie zu heterogener Lebenserwartung vorgestellt

Das DIW Berlin hat im Auftrag des Sozialverbandes VdK Deutschland eine Studie zu Unterschieden in der Lebenserwartung nach beruflicher Stellung, Einkommen und gesundheitlicher Belastung im Beruf erstellt. Die Studie der DIW-Ökonomen Peter Haan und Maximilian Schaller wurde am 16. August 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel der Studie ist es, die Lebenserwartung verschiedener sozioökonomischer ...

16.08.2021| Peter Haan
DIW aktuell ; 72 : Sonderausgaben zur Bundestagswahl 2021 / 2021

Mindestrente: Absicherung gegen Altersarmut und notwendiger Baustein für weitere Reformen

Die demografische Entwicklung in Deutschland wird im nächsten Jahrzehnt eine grundlegende Reform der Rente erforderlich machen. Bisher halten sich aber gerade die Regierungsparteien mit Vorschlägen zurück und sehen den Handlungsbedarf als nicht so dringlich. Einige Oppositionsparteien liefern hingegen richtungsweisendere Ideen für Menschen mit niedrigeren Alterseinkommen. Ein Blick in die Nachbarländer ...

2021| Johannes Geyer, Peter Haan, Alexander Ludwig
Externe referierte Aufsätze

Role of Labor Demand in the Labor Market Effects of a Pension Reform

This paper shows that labor demand plays an important role in the labor market reactions to a pension reform in Germany. Employers with a high share of older worker inflow compared with their younger worker inflow, employers in sectors with few investments in research and development, and employers in sectors with a high share of collective bargaining agreements allow their employees to stay employed ...

In: Industrial Relations (2021), im Ersch. [online first: 2021-10-08] | Johannes Geyer, Peter Haan, Svenja Lorenz, Thomas Zwick, Mona Bruns
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ohne Rentenreform keine Generationengerechtigkeit

In: Die Zeit (09.07.2021), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
824 Ergebnisse, ab 31
keyboard_arrow_up