Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
4479 Ergebnisse, ab 31
Blog Marcel Fratzscher

Mythos namens Lohn-Preis-Spirale

Lassen steigende Löhne Unternehmen pleitegehen? Im Gegenteil! Das deutsche Wirtschaftsmodell beruht auf gut bezahlter Arbeit. Das Schreckgespenst der Lohn-Preis-Spirale ist in aller Munde. Überzogene Lohnforderungen der Beschäftigten, so die Befürchtung, könnten Unternehmen auf Jahre hinaus zu hohen Preissteigerungen zwingen, was zu einer schädlich hohen Inflation und ...

12.07.2022| Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Heterogene Lebenserwartung und das Rentensystem: Regressive Verteilungswirkungen und Reformoptionen

Während das gesetzliche Rentenrecht eine für alle Versicherten einheitliche Regelaltersgrenze vorsieht, deuten empirische Befunde auf eine ungleiche Verteilung der Lebenserwartung hin. Je nach Einkommenshöhe, beruflicher Stellung, berufsbedingten gesundheitlichen Belastungen oder dem Geschlecht leben die Bürger unterschiedlich lang. Zu vermuten ist, dass deshalb auch die Rentenbezugsdauer der gesetzlich ...

In: IW-Trends 2 (2022), S. 141-146 | Johannes Geyer, Peter Haan, Maximilian Schaller
Statement

Konzertierte Aktion darf nicht mit faulen Kompromissen enden

Zum Auftakttreffen der konzertierten Aktion von Politik, Gewerkschaften und Arbeitgebern äußert sich Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), wie folgt:

04.07.2022| Marcel Fratzscher
Externe referierte Aufsätze

Geodata in Labor Market Research: Trends, Potentials and Perspectives

This article shows the potentials of georeferenced data for labor market research. We review developments in the literature and highlight areas that can benefit from exploiting georeferenced data. Moreover, we share our experiences in geocoding administrative employment data including wage and socioeconomic information of almost the entire German workforce between 2000 and 2017. To make the data easily ...

In: Journal for Labour Market Research 56 (2022), 5, 104002, S. 4-17 | Kerstin Ostermann, Johann Eppelsheimer, Nina Gläser, Peter Haller, Martina Oertel
Medienbeitrag

Die Sehnsucht nach der frühen Rente

Soll das Renteneintrittsalter flexibilisiert werden? Die Zweifel überwiegen Eine Anhebung des Renteneintrittsalters haben im Wahlkampf alle Parteien ausgeschlossen. Stattdessen will die Koalition den freundlich klingenden „flexiblen Renteneintritt nach skandinavischem Vorbild“ prüfen. Neben der gewonnenen Freiheit helfe die Flexibilisierung – so der politische Wunsch –, ...

25.04.2022| Johannes Geyer, Peter Haan
Blog Marcel Fratzscher

Die unbegründete Angst vor der Lohn-Preis-Spirale

Ordentliche Lohnerhöhungen sind in der derzeitigen Krise nicht nur möglich. Sie sind sogar nötig, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Seit einigen Wochen wird immer wieder vor der sogenannten Lohn-Preis-Spirale gewarnt. Beschäftigte und Gewerkschaften könnten demnach die hohe Inflation "missbrauchen" und auf exorbitante Lohnsteigerungen drängen, die wiederum die Inflation ...

19.04.2022| Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Die arbeitnehmerfinanzierte Entgeltumwandlung in der Privatwirtschaft in den 2010er-Jahren

In: Deutsche Rentenversicherung (2022), 1, S. 70-88 | Johannes Geyer, Ralf K. Himmelreicher
Externe referierte Aufsätze

Neue Grundsätze im Ethikkodex des Vereins für Socialpolitik

Die Mitglieder des Vereins für Socialpolitik haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 8. Dezember 2021 mit deutlicher Mehrheit beschlossen, den seit 2012 bestehenden Ethikkodex um Inhalte der „guten beruflichen Praxis“ zu erweitern. Neben ethischen Standards für die wissenschaftliche Arbeit haben sich die Vereinsmitglieder mit diesem Beschluss auch dem Streben nach Inklusion, Nicht-Diskriminierung ...

In: Perspektiven der Wirtschaftspolitik 23 (2022), 1, S. 4-7 | Alexander Kriwoluzky, Aderonke Osikominu, Doris Weichselbaumer, Georg Weizsäcker
Video

Kindergrundsicherung, Bürger- und Energiegeld – Ist Deutschland bereits auf dem Weg zum bedingungslosen Grundeinkommen?

Leidenschaftlich diskutiert Deutschland das bedingungslose Grundeinkommen. Während im Ringen um das Gesamtkonzept die einen von wirtschaftlicher Freiheit träumen und andere die Abschaffung des Sozialstaats fürchten, wandelt sich abseits des Scheinwerferlichts bereits der Sozialstaat. Kindergrundsicherung, Sanktionsmoratorium, Bürgergeld, Bafög-Änderungen, Rückzahlung des CO2-Preises – viele...

22.04.2022
Externe referierte Aufsätze

Experienced Well-Being and Labor Market Status: The Role of Pleasure and Meaning

This paper examines the experienced well-being of employed and unemployed workers. We use the survey-adapted Day Reconstruction Method of the Innovation Sample of the German Socio-Economic Panel Study to analyze the role of the employment status for well-being, incorporating time use. We use the novel P-index to summarize the average share of pleasurable minutes on a day and show that in contrast to ...

In: Social Indicators Research (2020), im Ersch. [Online first: 2022-03-28] | Tobias Wolf, Maria Metzing, Richard E. Lucas
4479 Ergebnisse, ab 31
keyboard_arrow_up