Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
4362 Ergebnisse, ab 31
Berlin Applied Micro Seminar (BAMS)

Minimum wages and the wage policy of firms

14.06.2021| Giulia Giupponi (Bocconi University)
Monographien

The German Minimum Wage and Wage Growth: Heterogeneous Treatment Effects Using Causal Forests

Previous research suggests that minimum wages induce heterogeneous treatment effects on wages across different groups of employees. This research usually defines groups \textit{ex ante}. We analyze to what extent effect heterogeneities can be discerned in a data-driven manner by adapting the generalized random forest implementation of Athey et al (2019) in a difference-in-differences setting. Such ...

SSRN, 2020, 37 S.
(SSRN Papers)
| Patrick Burauel, Carsten Schroeder
DIW Glossar

Frauenquote

Eine Geschlechterquote ist eine Vorgabe, die festlegt, dass Frauen beziehungsweise Männer zu einem bestimmten Mindestanteil in Gremien wie Vorstand oder Aufsichtsrat von an die Quote gebundenen Unternehmen vertreten sein müssen. In Deutschland gilt seit 2016 für die Aufsichtsräte von börsennotierten und paritätisch mitbestimmten (Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite haben ...

20.04.2021
Forschungsprojekt

Beschäftigungsrisiken und Arbeitsqualität in der digitalen Transformation: Empirische Analysen zu KI, Plattformarbeit und digitalen Arbeitsplätzen mit dem SOEP

  Die digitale Transformation verändert nachhaltig die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschinen. Dabei werden physische und virtuelle Welten tiefgreifend miteinander verknüpft. So werden neue Kommunikationswege etabliert und es entstehen neue Möglichkeiten, Arbeitszeiten, Arbeitsmethoden und Arbeitsorte zu flexibilisieren. Die Digitalisierung birgt Chancen für die...

Aktuelles Projekt| Sozio-oekonomisches Panel
SOEPpapers 1123 / 2021

Life Satisfaction, Pro-Activity, and Employment

Using longitudinal data from the German Socio-Economic Panel (GSOEP), this paper investigates how pro-active time-use (e.g., in sports/arts/socializing) relates to subjective well-being of the unemployed and their probability of finding a new job. Allowing for a variety of socio-demographic and -economic observed characteristics, we find that pro-activity is negatively associated with the well-being ...

2021| Alpaslan Akay, Gökhan Karabulut, Levent Yilmaz
Pressemitteilung

Wie man es dreht und wendet: Deutschland hat einen der höchsten Gender Pay Gaps in Europa

Sind in einem Land viele Frauen erwerbstätig, ist der Gender Pay Gap tendenziell höher – Lohnlücke in Deutschland aber auch bei Berücksichtigung dieses Zusammenhangs mit am größten in Europa – Vor allem nordeuropäische Länder zeigen, dass es auch anders geht Der Gender Pay Gap ist in Deutschland auch dann einer der höchsten in Europa, wenn ...

03.03.2021
DIW Wochenbericht 8 / 2021

Der faule Kompromiss beim Lieferkettengesetz: Kommentar

2021| Marcel Fratzscher
Diskussionspapiere 1978 / 2021

Early Retirement of Employees in Demanding Jobs: Evidence from a German Pension Reform

Early retirement options are usually targeted at employees at risk of not reaching their regular retirement age in employment. An important at-risk group comprises employees who have worked in demanding jobs for many years. This group may be particularly negatively affected by the abolition of early retirement options. To measure differences in labor market reactions of employees in low- and high-demand ...

2021| Johannes Geyer, Svenja Lorenz, Thomas Zwick, Mona Bruns
4362 Ergebnisse, ab 31
keyboard_arrow_up