Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
4431 Ergebnisse, ab 41
Externe referierte Aufsätze

Neue Grundsätze im Ethikkodex des Vereins für Socialpolitik

Die Mitglieder des Vereins für Socialpolitik haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 8. Dezember 2021 mit deutlicher Mehrheit beschlossen, den seit 2012 bestehenden Ethikkodex um Inhalte der „guten beruflichen Praxis“ zu erweitern. Neben ethischen Standards für die wissenschaftliche Arbeit haben sich die Vereinsmitglieder mit diesem Beschluss auch dem Streben nach Inklusion, Nicht-Diskriminierung ...

In: Perspektiven der Wirtschaftspolitik 23 (2022), 1, S. 4-7 | Alexander Kriwoluzky, Aderonke Osikominu, Doris Weichselbaumer, Georg Weizsäcker
Medienbeitrag

Zwölf Euro Mindestlohn – und nun?

Das Instrument kann nur erfolgreich sein, wenn die Regeln eingehalten werden. Dieser Gastbeitrag von Johannes Seebauer erschien am 25. März 2022 in der Frankfurter Rundschau. Mit der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde löst Kanzler Olaf Scholz noch vor Ablauf des ersten Regierungsjahrs eines seiner zentralen Wahlkampfversprechen ein. Von derzeit 9,82 ...

25.03.2022| Johannes Seebauer
Externe referierte Aufsätze

Experienced Well-Being and Labor Market Status: The Role of Pleasure and Meaning

This paper examines the experienced well-being of employed and unemployed workers. We use the survey-adapted Day Reconstruction Method of the Innovation Sample of the German Socio-Economic Panel Study to analyze the role of the employment status for well-being, incorporating time use. We use the novel P-index to summarize the average share of pleasurable minutes on a day and show that in contrast to ...

In: Social Indicators Research (2020), im Ersch. [Online first: 2022-03-28] | Tobias Wolf, Maria Metzing, Richard E. Lucas
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die Pflegeversicherung als Umverteilung von unten nach oben

In: Die Zeit (18.02.2022), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Statement

Mindestlohn nicht nur erhöhen, sondern auch besser kontrollieren

Die Bundesregierung hat heute die Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro beschlossen. Johannes Seebauer, DIW-Experte für Arbeit und Beschäftigung, kommentiert dies wie folgt:

23.02.2022| Johannes Seebauer
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

The Effects of Shortening Potential Benefit Duration: Evidence from Regional Cut-offs and a Policy Reform

We quantify labour market effects of changes in the potential benefit duration (PBD) in Poland. Individual workers' PBD depends on the county unemployment rate relative to the national average---12 months of PBD above a cut-off of 125 per cent and 6 months below. This cut-off shifted from 125 to 150 per cent in a 2009 reform. We utilize (i) the natural experiment of the reform and (ii) the...

02.02.2022| Jonas Jessen
Externe referierte Aufsätze

Data on Digital Transformation in the German Socio-Economic Panel

Public debates and current research on “digitalization” suggest that digital technologies could profoundly transform the world of work. While broad claims are common in these debates, empirical evidence remains scarce. This calls for reliable data for empirical research and evidence-based policymaking. We implemented a data module in the Socio-Economic Panel to gather information on digitalization ...

In: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (2022), im Ersch. [online first: 2021-12-24] | Alexandra Fedorets, Stefan Kirchner, Jule Adriaans, Oliver Giering
4431 Ergebnisse, ab 41
keyboard_arrow_up